Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Die Anhalterin (1972)

Details

Orig.-Titel: Dany la ravageuse
Altern.-dt.Videotitel: Dany - eine Anhalterin
Altern.-Titel: Dany - Die Anhalterin
Altern.-Titel: Hitch Hooker
Altern.-Titel: Dany the Ravager
Altern.-Titel/Italien: La ragazza dell'autostrada
Altern.-Titel/Finnland: Tyttö tiellä
Produktion: Frankreich 1972
Regie: Willy Rozier
Darsteller: Sandra Julien (als: Dany), Jürgen Drews (Theodor), Michel Paulin (Bob), Jacqueline Laurent (Talassa), Lisa Livane/Claude Guillaume (Sebastien), Jacques Marbeuf (Mario), Angelo Bassi (Alfred), Sebastien Floche (Loonie), Jacques Hansenne (Henri) uva.
Laufzeit ca. 81 Min. (Kino/Deutschland, DVD), ca. 76 Min. (Video/VMP), ca. 90 Min. (Orig.Kinofilm/Frankreich)
Genre: Erotik/Sexfilm/Sexfilm-Krimi
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino/Deutschland, DVD), ungeprüft (Video/VMP)
Kinostart/Deutschland: 11. August 1972
Verleih/Kino/Deutschland: Neue Apollo
KaufDVD: 29. Juli 2016
Anbieter/Video: VMP VideoMedienPool
Anbieter/DVD: Donau Film
Vertrieb/DVD: AL!VE

Filminfo

Die hübsche, temperamentvolle Dany ist Mannequin und häufig auf Tournee. Da sie sich ein Auto kaufen möchte, spart sie ihre Diäten und reist per Anhalter. Als erster nimmt sie ein Schmetterlingsjäger mit, dessen offensichtliche Frömmigkeit ihn keineswegs davon abhält, für Danys Reize lebhaftes Interesse zu bekunden. Um möglichst schnell weiter zu kommen, steigt sie dann sogar in einen Leichenwagen ein, aber der Fahrer hatte noch nie etwas von Pietät gehört. Als nächstes landet sie im Wagen eines als Krankenwärter verkleideten Verrückten, der Frauen für Schafe und Schafe für Frauen hält. Aber Dany ist noch lange nicht am Ziel ihrer Reise angekommen, der nächste Fahrer wartet schon, bei dem sie einsteigt und voll abfährt...

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates