Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Richard Wagner (1913)

Details

Orig.-Titel: Richard Wagner
Altern.-Titel: The Life and Works of Richard Wagner
Altern.-Titel: The Life of Richard Wagner
Produktion: Deutschland 1913
Regie: Carl Froelich, William Wauer
Darsteller: Giuseppe Becce (als: Richard Wagner), Olga Engl (Cosima von Bülow), Manny Ziener (Minna Planer), Ernst Reicher (Ludwig II.), Miriam Horwitz (Mathilde Wesendonk), William Wauer, Hermann Seldeneck, Max Maximilian uva.
Produzent: Oskar Messter
Musik: Giuseppe Becce
Drehbuch: William Wauer
Laufzeit ca. 98 Min. (DVD, Bild viragiert, Stummfilm mit Zwischentiteln,Restaurierte Fassung)
Genre: Biographie/Stummfilm
FSK ab 6 Jahren
Kinostart/Deutschland: 13. Mai 1913 (in Berlin)
KaufDVD: 6. Dezember 2013
Reihe: F.W.Murnau Stiftung/Transit Classics - Deluxe Edition
Anbieter/DVD: Universum Film/Transit       

Filminfo

Der Film erzählt die Lebensgeschichte von Richard Wagner, beginnt mit seinem Studium, wo er bereits als 17jähriger seinen Professoren bei etlichen musikalischen Problemen hilfreich zur Seite stand. Das Jahr 1834 bringt ihm mit 21 Jahren seine erste Stelle als Kapellmeister in Lauchstädt ein, wo er vor allen Dingen die Nähe der dort wohnhaften Schauspielerin Minna Planer sucht. 1836 heiraten beide. Doch Richard Wagners Leben stürzt das Paar bald in hohe Schulden. Dann feier er mit seiner Oper "Rienzi" seinen ersten großen Erfolg, aber bereits ein Jahr später hat er mit der Oper "Der fliegende Holländer" genau das Gegenteil erreicht. Und als wenig später seine "Tannhäuser"-Oper vom Publikum ausgebuht wird, fällt er in Ungnade. Er wird in Intrigen mit dem Adel verwickelt, sein Ansehen wird von Politikern missbraucht, aber schließlich findet er in König Ludwig II. von Bayern einen ehrbaren Förderer, der ihn wider allen Anfeindungen unterstützt . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates