Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Libido - Das große Lexikon der Lust (1969)

Details

Orig.-Titel: Le 10 meraviglie dell'amore
Altern.-Titel: Le dieci meraviglie dell'amore
Altern.-Titel: Eine Doktorarbeit für die Liebe
Altern.-Titel/Frankreich: Tout le monde il est sexy tout le monde il est cochon
Produktion: Deutschland/Italien 1969
Regie: Sergio Bergonzelli, Theo Maria Werner
Darsteller: Renato Chiantoni (als: Ispettore), Angelo Infanti (Pericle) Bernard De Vries (Zeno), Hansi Linder (Aicha), Tom Felleghy (Padre di Pericle), Attilio Martella (Professor Morelli), Giovanni Attanasio (Der Professor), Brigitte Skay (Claudia), Eva Astor, Aurora Bautista, Willi Colombini, Michael Conti, Horst Edel, Dithe Faul, Fiorella Ferrero, Antonietta Fiorita, Isa Sala, Marisa Solinas, Sarah Ross, Viviana Vanni, Gianni Pulone, Al Cliver, Nino Korda, Peter Kranz, Alexandra Bogojevic, Barbara Scott, Michaela Martin, Carlo Landa, Luca Sportelli uva.
Laufzeit ca. 81 Min. (DVD/Video)
Genre: Erotik/Sexfilm/Dokumentation
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (DVD/Video/Kino)
KaufDVD: 1. Juli 2016
Kinostart/Deutschland: 22. Oktober 1971
Verleih/Kino/Deutschland: Gloria
Anbieter/Video: Toppic
Anbieter/DVD: SJ-Entertainment

Filminfo

Drei weibliche und drei männliche Doktoranden arbeiten zeitgleich an ihrer Dissertation über sexuelle Probleme. So werden sie auch Zeuge einer gynäkologischen Operation und suchen Erfahrungen bei den unterschiedlichsten Personen. In Interviews recherchieren die jungen Leute für ihre Doktorarbeit zum Thema Sex und Liebe, interessieren sich für detaillierte Paarstudien und der Erforschung der Libido . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates