Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Der Triumph des Musketiers (1964)

Details

Orig.-Titel: Hardi Pardaillan!
Altern.-Titel: Hardi! Pardaillan
Altern.-Titel: The Gallant Musketeer
Altern.-Titel/Italien: Le armi della vendetta
Altern.-Titel/Portugal: O Espadachim Diabolico
Altern.-Titel/Dänemark: De frygtlose musketerer
Altern.-Titel/Schweden: Äventyrets herre
Altern.-Titel/Finnland: Voittamaton hurjapää
Produktion: Frankreich/Italien 1964
Regie: Bernard Borderie
Darsteller: Gerard Barray (als: Le chevalier Jean de Pardaillan/der Kavallier Jean de Pardaillan), Valerie Lagrange (Bianca Farnese), Philippe Lemaire (Graf Charles d'Angouleme), Jean Topart (Graf Henri de Guise), Caroline Rami (La Roussette), Guy Delorme (Maurevert), Christiana Minazzoli (Duchess of Montpensier), Yvan Chiffre (Yvon),Francis Claude (Henri de Bearn), Jacqueline Danno (Catherine de Cleves), Jacques Mignot (Jacques Clement), Robert Berri, Sophie Hardy, Moustache, Francoise Giret, Henri Attal, Jacques Hilling, Jean Roche uva.
Laufzeit ca. 97 Min. (Kino/DVD)
Genre: Mantel- und Degenfilm/Abenteuer-Romanze
FSK ab 12 Jahren
Kinostart/Deutschland: 21. Februar 1964
Verleih/Kino/Deutschland: Pallas
KaufDVD: 19. August 2016
Anbieter/DVD: Filmjuwelen

Filminfo

Während die Religionswirren in Frankreich toben, flieht König Heinrich III. nach Chartres. Kaum dort angekommen, wird er von Herzog von Guise, dem Anführer der katholischen Liga, der selbst nach der Krone giert, belagert. Heinrich III. hat noch ein As im Ärmel, das Heinrich von Navarra heisst. Er entsendet den tapferen Musketier Jean de Pardaillan, der Heinrich eine Nachricht überbringen soll. Als sich Jean durch die feindlichen Linien schlägt, muss er ständig um sein Leben fürchten, denn Intriganten haben ihn schon längst verraten. Ein waghalsiges Abenteuer beginnt . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates