Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Laß jucken, Kumpel - 2. Teil: Das Bullenkloster (1973)

Details

Orig.-Titel: Lass jucken, Kumpel 2: Das Bullenkloster
Altern.-Titel: Das Bullenkloster
Altern.-Titel: Lass jucken, Kumpel 2. Teil: Das Bullenkloster
Altern.-Titel: Laß jucken Kumpel II. Teil: Das Bullenkloster
Altern.-Titel: Lass jucken Kumpel II. Teil
Altern.-Titel: The Miner' Wife ... Takes Her Pick 2
Altern.-Titel/Italien: L'albergo degli stalloni
Altern.-Titel/Türkei: Madencinin Karisi.... Secimini Yapar 2
Produktion: Deutschland 1973
Regie: Franz Marischka
Darsteller: Michel Jacot (als: Heiner Lenz), Anne Graf (Gisela Lenz), Rinaldo Talamonti (Lucky), Walter Kraus (Georg), Helga König/Bender (Trudi Gimpel), Johannes Buzalski (Erwin Kutter), Julia Tomas (Minouche), Willy Krause (Opa Wagner), Claudia Fielers (Bardame), Marisa Feldy (Eveline), Michaela Roos (Inge), Gunter Wallace (Thomas Lenz), Hans-Henning Claer (Boxer Jupp Kaltofen), Joachim Reinecke, Sven Dolan, Franz Helminger, Hart Neugebauer, Eva Astor, Sabine Plessner, Elisabeth Volkmann uva.
Laufzeit ca. 91 Min. (Kino, Deutschland), ca. 88 Min. (Video, Herzog
Video/DVD, MCP, jedoch ohne Abspann)
Genre: Erotik-Komödie
FSK ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe (Kino, Deutschland/Video, Herzog
Video/DVD, MCP)
Kinostart/Deutschland: 31. Mai 1973
Verleih/Kino/Deutschland: Cinerama
KaufDVD: 13. Januar 2012
Anbieter/Video: Marketing Film (Box, mit den Teilen 1 bis 3)
Anbieter/Video: Herzog Video (Einzeltitel)
Anbieter/DVD: Marketing Film (Box, mit den Teilen 1 bis 3)
Anbieter/DVD: MCP, (Einzeltitel und auch als Box 1 bis 4)
Anbieter/DVD: Lisa Film/Cent Entertainment (Box Teil 1 - 3)

Filminfo

Seit seiner Scheidung von Gisela lebt Heinz Lenz im "Bullenkloster", dem Ledigenheim der Ruhrkumpels. Zur Zeche ist er wieder zurückgekehrt. Dort trifft er eines Tages auf seinen alten Kumpel Jupp, der ihn überreden kann, nocheinmal in den Box-Ring zu steigen, wozu auch Trudi Gimpel beiträgt, die ihm so manches Schäferstündchen verspricht. Doch im grossen Kampf unterliegt er. Gisela hat wieder ihren alten Beruf als Prostituierte aufgenommen, um sich ihren Lebensunterhalt und den ihres Sohnes zu verdienen. Sein alter Kumpel Jupp hat inzwischen mit Gisela Kontakt aufgenommen und er kann ein Treffen mit ihr und dem gemeinsamen Sohn arrangieren. Ein Happy End scheint sich abzuzeichnen . . .

Weitere Infos
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates