Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Frauen bis zum Wahnsinn gequält (1970)

Details

Orig.-Titel: Le foto proibite di una signora per bene
Altern.-Titel: Forbidden Photos of a Lady Above Suspicion
Altern.-Titel/Spanien: Dias de angustia
Altern.-Titel/Portugal: As Fotos Proibidas duma Senhora Brem
Altern.-Titel/Frankreich: Photo interdite d'une bourgeoise
Altern.-Titel/Norwegen: Forbudte fotos
Altern.-Titel/Finnland: Kohtalokkaat kuvat
Altern.-Titel/Brasilien: Fotos Proibidas
Produktion: Italien/Spanien 1970
Regie: Luciano Ercoli
Darsteller: Dagmar Lassander (als: Minou), Pier Paolo Capponi (Peter), Osvaldo Genazzani (Frank, der Commissionier), Salvador Huguet (George), Nieves Navarro/Susan Scott (Dominique), Simon Andreu (The Blackmailer) u. a.
Laufzeit ca. 92 Min. (DVD, Xylophon, Cover A, B und C/ DVD, Camera Obscura Nr. 9)
Genre: Thriller/Giallo
FSK ungeprüft (Video, VEP/Pront-Video/DVD, Xylophon/ DVD, Camera Obscura Nr. 9)
KaufDVD: 30. November 2012 (Camera Obscura Nr. 9)
KaufDVD: 31. Januar 2013 (Xylophon)
Anbieter/Video: Pront-Video
Anbieter/Video: VEP
Anbieter/DVD: Camera Obscura IGCC Nr. 9)
Anbieter/DVD: Xylophon (Cover A, B und C)

Filminfo

In einer dunklen Nacht wird eine junge Frau auf der Straße von einem Mann belästigt und bedroht, der ihr mitteilt, dass ihr Ehemann ein Gauner und Mörder sei. Kaum zuhause angekommen und sich etwas von dem erlittenen Schrecken erholt, ruft ihr Peiniger von der Straße an, spielt ein Tonband ab, auf dem ihr Mann Peter bei einem Mord zu hören ist. Er stellt ihr das Ultimatum, zu ihm zu kommen und sich ihm sexuell zu unterwerfen, oder das Tonband bekomme die Polizei. Wenige Zeit darauf wird die junge Frau wieder erpresst, dieses Mal aber mit den kompormittierenden Fotos, die in der vorherigen Nacht ohne ihr Wissen entstanden sind. Und diese Peinigung geht weiter, der Erpresser belästigt die junge Frau so, dass außer ihr niemand etwas merkt und offenbart ihr auch, dass das Tonband nur gefälscht war und ihr Mann nie ein Mörder war. Die Menschen in ihrer Nähe halten sie für geistesgestört und machen sich Sorgen um sie. Die ganze Situation spitzt sich zu, als Minou's Mann eines Abends zu einem Termin muss und der Erpresser mit mörderischen Absichten ins Haus eindringt . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates