Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Die liebestollen Lederhosen (1982)

Über die Darsteller:

Eleonore Melzer
wurde am 1. April 1950 in Frankfurt am Main, Deutschland geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Blutjunge Biester, 1984; Friedliche Tage, 1984; Verbotene Lust im Sperrbezirk, 1983; Inflation im Paradies, 1983; Flotte Biester auf der Schulbank, 1983; Myriam - Meine wilden Freuden, 1982; Waidmannsheil im Spitzenhöschen, 1982; Intime Stunden auf der Schulbank, 1981; Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon, 1981; Frankfurt Kaiserstraße, 1981; Lass laufen, Kumpel!, 1981; Drei Lederhosen in St. Tropez, 1980; Blutspur, 1979; TV: Der Alte, 1977.

 

Margot Mahler wurde am 24. September 1948 in Straubing, Deutschland geboren und verstarb an einer Krebserkrankung am 27. September 1997 in München, Bayern, Deutschland. Sie war u. a. zu sehen in: Muttertag, 1997; Ärzte: Dr. Schwarz und Dr. Martin: Trennungen, 1996; TV: Drei zum Verlieben, 1994; Ärzte: Dr. Schwarz und Dr. Martin: Nahkampf, 1994; TV: Lilli Lottofee, 1992; TV: Pension Corona, 1990; TV: Ein Schloss am Wörthersee, 1990; Trouble im Penthouse, 1989; TV: Die schnelle Gerdi, 1989; TV: Der Schwammerlkönig, 1988; TV: Schafkopfrennen, 1986; TV: Heiße Wickel, kalte Güsse, 1984; Tapetenwechsel, 1984; Der Mustergatte, 1983; Meister Eder und sein Pumuckl, 1982; TV: Der Gerichtsvollzieher, 1981; TV: Der Millionenbauer, 1979; Zum Gasthof der spritzigen Mädchen, 1979; Die munteren Sexspiele unserer Nachbarn, 1979; Zwei Däninnen in Lederhosen, 1978; TV: Drei sind einer zuviel, 1977; Das chinesische Wunder, 1977; Champagner aus dem Knobelbecher, 1975; TV: Münchner Geschichten, 1974; Unterm Dirndl wird gejodelt, 1974; Schulmädchen-Report 7. Teil: Doch das Herz muss dabei sein, 1974; TV: Mordkommission, 1973; Bademeister-Report, 1973; Oktoberfest - Da kann man fest!, 1973; TV: Der Bastian, 1973; Ostfriesen-Report, 1973; Blau blüht der Enzian, 1973; Die Lokalbahn, 1972; Tatort: Kennwort Gute Reise, 1972; Die dressierte Frau, 1972; Mensch, ärgere dich nicht, 1972; Die tollen Tanten schlagen wieder zu, 1972; Wer zuletzt lacht, lacht am besten, 1971; Das bumsfidele Häuschen, 1971; Josefine Mutzenbacher 2. Teil - Meine 365 Liebhaber, 1971; Erotik im Beruf - Was jeder Personalchef gern verschweigt, 1971; Urlaubsreport - Worüber Reiseleiter nicht sprechen dürfen, 1971; Immer bei Vollmond, 1970; Wenn du bei mir bist, 1970; Musik, Musik - da wackelt die Penne, 1970; Donnerwetter! Donnerwetter! Bonifatius Kiesewetter, 1969; Die Engel von St. Pauli, 1969; TV: Königlich Bayerisches Amtsgericht, 1969; Engelchen macht weiter - Hoppe, hoppe Reiter, 1969.

 

Kommentar zum Film:

Regisseur Reiner Ernst war in Wirklichkeit der Kamera-Mann Ernst W. Kalinke, der am 23. September 1918 in Berlin, Deutschland geboren wurde und am 14. Januar 1992 in München, Deutschland verstarb. Als Chef-Kameramann arbeitete er u. a. für folgende Filme: Randale, 1983; Der Bockerer, 1981; Drei Lederhosen in St. Tropez, 1980; Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand, 1979; Lady Dracula, 1978; Waldrausch, 1977; Das Schweigen im Walde, 1976; Der Jäger von Fall, 1974; Magdalena - Vom Teufel besessen, 1974; Auch Ninotschka zieht ihr Höschen aus, 1973; Hexen - Geschändet und zu Tode gequält, 1973; Verliebte Ferien in Tirol, 1971; Inspektor Perrak greift ein, 1970; Hexen bis aufs Blut gequält, 1970; Sieben Tage Frist, 1969; Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten, 1968; TV-Miniserie: Der Tod läuft hinterher, 1967; DieNibelungen - Teil 2: Kriemhilds Rache, 1967; Die blaue Hand, 1967; Die Schlangengrube und das Pendel, 1967; Die Nibelungen - Teil 1: Siegfried, 1966; Der letzte Mohikaner, 1965; Winnetou III, 1965; Winnetou I, 1963; Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse, 1962; Der Schatz im Silbersee, 1962; Bomben auf Monte Carlo, 1960; U47 - Kapitänleutnant Prien, 1958; Die Fischerin vom Bodensee, 1956; IA in Oberbayern, 1956; Viktoria und ihr Husar, 1954; Die Dame in Schwarz, 1951; Vor uns liegt das Leben, 1948. Dieser Film blieb seine einzige Regiearbeit.

 

Dümmliche Dialoge und dümmliche Handlung - die auch von den Stars der durchaus erfolgreichen "Liebesgrüße aus der Lederhose"-Reihe nicht gerettet werden können!

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates