Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
World Downfall - Apocalypse Code (2007)

Über die Darsteller:

Anastasya Zavorotnyuk wurde am 3. April 1971 in Astrachan, Russische SFSR, Sowjetunion (das ist heute Russland) geboren und wirkte bisher u. a. mit in: TV: Provokator, 2014; TV: Ne plach po mne, Argentina!, 2012; Gogol. Blishayshiy, 2011; TV: Amanda O, 2010; Artefakt, 2009; Shakespear Could Never Imagine, 2007; TV: Moya prekrasnaya nyanya, 2004; Naslednik, 2002.

Vincent Perez wurde am 10. Juni 1962 in Lausanne, Schweiz geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Puppylove, 2013; Lines of Wellington - Sturm über Portugal, 2012; Meine erste Liebe, 2012; Monsieur Papa, 2011; Bruc - Napoleons blutige Niederlage, 2010; Run for her Life, 2010; TV: Arn - Der Kreuzritter, 2010; Die Jahrhundertlawine, 2008; Arn - Der Kreuzritter, 2007; TV: Law & Order: Paris, 2007; Battle of the Brave, 2004; Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer, 2004; Blutiges Erbe, 2003; Fanfan der Husar, 2003; Die Königin der Verdammten - Herrin aller Vampire, 2002; Die Windsbraut, 2001; Epouse-moi, 2000; Liebeslust und Freiheit, 2000; Love Bites, 2000; Ich träumte von Afrika, 2000; Die wiedergefundene Zeit, 1999; Manche mögens anders, 1998; Duell der Degen, 1997; Amy Foster - Im Meer der Gefühle, 1997; The Crow - Die Rache der Krähe, 1996; Jenseits der Wolken, 1995; Die Bartholomäusnacht, 1994; Fanfan und Alexandre, 1993; Indochine, 1992; Snow and Fire, 1991; Die Reise des Capitan Fracassa, 1991; Hamlet, 1990; Cyrano de Bergerac, 1990; Das Jadehaus, 1988; Nachtstreife, 1986; Maske des Wahnsinns, 1985.

 


Kommentar zum Film:

Allen, die immer noch behaupten, dass aus Russland keine ordentlichen Action-Blockbuster kommen, sei dieser rasante Action-Thriller ans Herz gelegt, dem man vor allen Dingen sein großes Budget von satten 20 Millionen Dollar ansieht, aber auch, wie viele Genre-Kollegen an den Feinheiten im Drehbuch kränkelt.
Wer des Originaltons mächtig ist, sollte diesen geniessen, denn die deutsche Synchro macht vieles kaputt bzw. ist dümmlich bis dort hinaus.
Und eines ist natürlich auch klar, das Ganze sieht irgendwo nach "007" aus, hat nur leider dessen Coolness, dessen Charme und dessen Witz nicht!
Anastasya Zavorotnyuk macht dafür wesentlich mehr her, als alle bisherigen männlichen Vertreter mit dem "007"-Kürzel, sie ist enorm sexy, enorm weiblich, enorm erotisch und auch ebenso gnadenlos wie James Bond. Noch schneller als eben dieser jettet Agent 28 aka Darya von einem Schauplatz zum nächsten, was manchmal etwas kurios wirkt, aber natürlich in der reinen Action nicht weiter auffällt.
Spannung ist jede Menge da, auch bis ins ebenso rasante Finale - und wer hier eine große Story sucht, wird sie ebenso weiter suchen, wie einen überraschenden Plot im Finale - was uns aber hier nicht weiter stören soll!


Action-Fans dürfen sich auf diesen Film freuen!

Dazu unsere Bewertung: Note 1,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.) 

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates