Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Attack from the Atlantic Rim (2013)

Über den Regisseur:

Jared Michael Cohn wurde in New York, USA geboren. Er arbeitet auch als Schauspieler. Als Regisseur war er bisher u. a. für folgende Filme verantwortlich: Bikini Spring Break, 2012; Evil Born, 2012; Born Bad, 2011.

 

 

Über die Darsteller:

David Chokachi wurde am 16. Januar 1968 in Plymouth, Massachusetts, USA geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Collision Course, 2012; Rage of the Yeti - Gefährliche
Schatzsuche, 2011; Die 3 Musketiere, 2011; Born Bad, 2011; Soul Surfer, 2011; Devour, 2010; Bats 2: Blutige Ernte, 2007; TV: Beyond the Break (in 36 Folgen als Justin Healy von 2006 bis 2009), 2006; Crimson Force, 2005; Verbrechen aus Leidenschaft, 2004; TV: Witchblade - Die Waffe der Götter, 2000; Strip in den Tod, 1999; Baywatch: Traumschiff nach Alaska, 1998; TV: V.I.P., 1998; Mit dem Lächeln des Todes, 1997; Criminal Pursuit - Stoppt die Bestie, 1996; TV: Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu (als Cody Madison in 69 Folgen von 1995 bis 1999), 1995. Hier ist er als "Red" zu sehen.

Anthony 'Treach' Criss wurde am 2. Dezember 1970 in East Orange, Newark, New Jersey, USA geboren und war bisher u. a. zu sehen in: One Blood, 2012; Art of War III: Die Vergeltung, 2009; The Verdict, 2008; Connors' War, 2006; Mittagspause, 2006; Feast, 2005; Today you die, 2005; El Chupacabra, 2003; Book of Love, 2002; Baseball Wives, 2002; Imperium - Zwei Welten prallen aufeinander, 2002; Love and a Bullet - Eine todsichere Liebe, 2002; 3 A. M. - Drei Stunden nach Mitternacht, 2001; Rhapsody, 2000; TV: Oz, 1997; Das Camp - Nur die Stärksten kommen durch, 1997; Jason's Lyric, 1994; Meteor Man, 1993. Er spielt hier die Rolle des "Jim".

 

 

Kommentar zum Film:

Man mixe etwas "Jurassic Park" (1993), etwas "Invasion aus dem Inneren der Erde" (1975) und etwas "Robotjox - Die Schlacht der Stahlgiganten" (1990) zusammen und schon hat man "Attack from the Atlantic Rim" (2013) erfunden. Hier liegt natürlich das Plagiat, der "Mockbuster" zu dem großen Blockbuster: "Pacific Rim" (USA 2013) unter der Regie von Guillermo del Toro, u. a. mit Charlie Hunnam, Ron Perlman, Idris Elba, Burn Gorman, Clifton Collins jr., Heather Doerksen und Rinko Kikuchi vor.
Leider war diesem Film bei seinem US-Start bisher kein großer Erfolg beschieden, hingegen "Atlantic Rim" hat weitaus bessere Quoten. Die Produktionsschmiede "The
Asylum" hat hier einen durchaus rasanten, auch von den Special Effekten gar nicht mal so schlechten, Sci-Fi-Fantasy-Abenteuerfilm geschaffen, der auch etliche gute Darsteller präsentiert, die zwar manchmal übertrieben schauspielern, doch anscheinend mit sehr viel Spaß bei der Sache waren.
Wenig originell sind die Dialoge ausgefallen, da wird dem Zuschauer schon einiges an Durchhaltevermögen abverlangt, denn zwischen dümmlich und kindlich naiv ist weniges vorhanden, was man als Erwachsener von sich gibt.
Gemäss der Altersfreigabe von 16 Jahren gibt es wenig brutale Action, auch wenn ab und zu ein Mensch von riesigen Monsterfüßen zermalmt wird, wobei man die Überreste aber nicht sieht. Trash-Fans werden dagegen ungemein befriedigt.
Sci-Fi-Fans kommen ebenso auf ihre Kosten, wie "Urzeit-Monster"-Fans. Trotzdem sollte man nicht allzuviel erwarten, dann wird man sicherlich von diesem "Mockbuster" gut unterhalten werden.

Und da wir fast alle Produktion von "The Asylum" lieben, fällt natürlich unsere Bewertung dementsprechend positiv aus:


Unsere Bewertung: Note 1,5. (Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates