Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Scorpion King 4 - Der verlorene Thron (2014)

Über die Darsteller:

Victor Webster wurde am 7. Februar 1973 in Calgary, Alberta, Kanada geboren und war bisher u. a. zu sehen in: A Good Man - Gegen alle Regeln, 2014; Embrace of the Vampire, 2013; Alle lieben Jake, 2012; TV: Continuum, 2012; The Scorpion King 3 - Kampf um den Thron, 2012; TV: Dr. Dani Santino - Spiel des Lebens, 2011; TV: Single Ladies, 2011; Burning Palms, 2010; Auch Liebe macht mal Ferien 2, 2010; Killer Hair, 2009; Hostile Makeover, 2009; Surrogates - Mein zweites Ich, 2009; TV: Melrose Place, 2009; TV: Harper's Island, 2009; Heart of a Dragon, 2008; TV: Moonlight, 2007; Das verfluchte Grab, 2007; TV: Lincoln Heights, 2006; TV: Related, 2005; Frau mit Hund sucht... Mann mit Herz, 2005; Dirty Love, 2005; Haus über Kopf, 2003; TV: Mutant X (als Brennan Mulwray in 66 Folgen von 2001 bis 2004), 2001; Chippendales - Ein mörderisches Geschäft, 2000; Gangland L. A., 2000; TV: Sunset Beach, 1998.

Ellen Hollman wurde in Detroit, Michigan, USA geboren und wirkte bisher u. a. mit in: YES/NO: You Lie, You Die, 2012; TV: Spartacus (in 14 Folgen als Saxa), 2012; Skateland - Zeiten ändern sich, 2010; Lie to Me, 2008; TV: In Plain Sight, 2008; Asylum, 2007; Surf School, 2006; Road House 2, 2006; TV: Sex, Love & Secrets, 2005; TV: Malcolm mittendrin, 2005.




Kommentar zum Film:

Nach dem Reinfall mit "Scorpion King 3" merkt man mit diesem 4. Teil eine wesentliche Besser- und Steigerung, inhaltlich, wie auch oberflächlich. Die Story nimmt sich selten allzu ernst, was ihr enorm gut tut und zudem zeigt sich hier auch wieder etwas Charme, Feeling und Potential die Geschichte frischer zu erzählen.
Toll macht sich auch - und bringt einiges an Spannung - die Suche nach dem Artefakt und den sehr fiesen Fallen, die a la Indiana Jones gestaltet sind.
Hier springt einem das pure Abenteuer entgegen, hier tanzt sprichwörtlich der Bär und das macht dieses Fantasy-Abenteuer angenehm. Zu dem schauen auch noch ein paar Gaststars vorbei, was dem Film auch nicht schadet. Zu sichten sind Rutger Hauer, Michael Biehn und Hulk-Herkules-Sindbad-Darsteller Lou Ferrigno.
Die Kulissen sind gut gemacht, sogar etwas aufwändig die CGI-Effekte und auch der Score trägt zum Gelingen dieses kleinen Abenteuerspektakels bei!


Genre-Fans dürften sich gut unterhalten können!

Unsere Bewertung: Note 2.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates