Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Black Nightfall - Horrorvisionen eines sterbenden Planeten (1988)

Über die Darsteller:

David Birney (TV: Burkes Gesetz, Night of the Fox, Pretty Kill, TV: Matlock, Reporter des Glücks, Tal der Puppen, Fünf Gesichter der Angst, Abrechnung um Mitternacht, Das unsichtbare Auge, Selbstjustiz, TV: Serpico, Duell in Vaccares, Ghost Story, TV: Hawaii Fünf-Null)

Sarah Douglas (Greif, 2007; Hell Mountain, TV: Stargate Kommando SG-1, Therapie Mord, Ritter der Zeit, Die Männer von Stepford, The Demolitionist, Spitfire, Devil Dance, TV: Babylon 5, Return of the Living Dead 3, American Eiskrem 3 1/2, Puppetmaster 3, Beastmaster 2 - Der Zeitspringer, Perfect Killer, TV: Tarzan, 1991; TV: Super Force, 1990; Das grüne Ding aus dem Sumpf, Stahljustiz, Solarfighters, Conan - Der Zerstörer, TV: V - Die außerirdischen Besucher kommen, TV: Hotel, 1983; TV: Remington Steele, TV: Falcon Crest, Superman II - Allein gegen alle, TV: Magnum, Caprona 2.Teil - Menschen, die die Zeit vergaß, TV: Die Profis, TV: Mondbasis Alpha 1, Dracula, 1974)

Alexis Kanner (80 000 Meilen durch den Weltraum/SHADO/UFO, 1972; Das Geheimnis der Liebe, Goodbye Gemini, Tödlicher Salut, TV: Nummer Sechs, TV: Task Force Police, TV: Simon Templar), Andra Millan (TV: Die besten Jahre, Gewagtes Spiel, TV: The Paper Chase)



Kommentar zum Film:

Der mystische, abenteuerliche Science Fiction Film basiert angeblich auf einer Kurzgeschichte von Isaac Asimov. Er erzählt von einem sesshaften Stamm, der mehr in grauer Vorzeit lebt, als in einer modernen Zukunft, auf einem Planeten mit zwei Sonnen.
Der Rest ist mehr eine Parabel auf die Ängste und das Leben allgemein, die Science Fiction Elemente liegen also mehr im Verborgenen und natürlich in der Geschichte eines Planeten mit zwei Sonnen, dem also gar nichts irdisches anhaftet.
Dazwischen gibt es etwas Erotik, eine zwar nicht sichtbare, aber dennoch sehr grausige Szene, als zwei Geier (?) Roa beide Augen aushaken und zweideutige Phrasen über die bevorstehende Dunkelheit. Wer hier Außerirdische und Lasergefechte sucht, wird vollkommen entttäuscht sein - wer hier einen mystischen Ansatz auf den Sinn des Lebens sucht, wird zufriedengestellt.
Der Videofilm ist sehr selten von den Videotheken angekauft worden, daher wird er auch nur äußerst selten im Internet angeboten.


In jeder guten Sci-Fi-Sammlung sollte er trotzdem nicht fehlen!

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates