Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Mädchen, die nach München kommen (1972)

Über die Darsteller:

Dorith Henke wurde in Deutschland geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Hausfrauen-Report 6: Warum gehen Frauen fremd?, 1977; Die 120 Tage von Sodom, 1975; Liebe in 3 Dimensionen, 1973; Krankenschwestern-Report, 1972; Mädchen, die nach München kommen, 1972; Hausfrauen- Report 3, 1972; Blutjunge Verführerinnen 2, 1972; Zum zweiten Frühstück: Heiße Liebe, 1972; Frühreife Betthäschen, 1972; The Three Lustful Daughters, 1972.

Christina Lindberg wurde am 6. Dezember 1950 in Göteborg, Västra Götalands Iän, Schweden geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Ourtrage, 1980; Wide Open - Erotische Sklavinnen, 1975; Around the World with Fanny Hill, 1974; Sex & Fury, 1973; Was Schulmädchen verschweigen, 1973; Thriller - Ein unbarmherziger Film, 1973; Liebe in 3 Dimensionen, 1973; Das Schwedenmädchen Anita, 1973; Intimate Playthings, 1972; Mädchen, die nach München kommen, 1972; Schulmädchen-Report, 4. Teil - Was Eltern oft verzweifeln lässt, 1972; Smoke, 1971; Maid in Sweden, 1971; Verbotene Früchte der Erotik, 1971; Dog Days, 1970.

Marlene Rahn wurde am 17. Januar 1943 in Elmshorn, Deutschland geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Zwei Rebläuse auf dem Weg zur Loreley, 1975; Madame Pompadour, 1974; Frühreifen-Report, 1973; Zum zweiten Frühstück: Heiße Liebe, 1972; Mädchen, die nach München kommen, 1972; TV: Arsene Lupin, der Meisterdieb, 1971; Der neue heiße Report: Was Männer nicht für möglich halten, 1971; Der scharfe Heinrich, 1970; Prostitution heute, 1970; Meine Frau erfährt kein Wort, 1969; An einem Wochenende, 1967; TV: Großer Mann, was nun?, 1967; Tatort, 1965; TV: Intercontinental-Express, 1965; Frühstück mit dem Tod, 1964; Das Mädel aus dem Böhmerwald, 1964; TV: Hafenpolizei, 1963; Charleys Tante, 1963; Deutschland - deine Sternchen, 1962; Der Pastor mit der Jazztrompete, 1962.



Kommentar zum Film:

Einige nette und äußerst reizvolle Geschichten, mir mehr als reizvollen Mädchen (damals, die heute schon ganz schön ins Alter gekommen sind, wie wir auch), darunter auch Christina Lindberg, die neben einer guten Figur auch einiges Talent zu bieten hat. In einer kleineren Rolle ist auch Ingrid Steeger mit dabei - und Rosl Mayr, die das spielt, was sie am besten kann, eine grantelnde Putzfrau. Und einige g'standene Lederhosen hüpfen auch durchs Bild, darunter Josef Moosholzer, der natürlich hier auch wieder nicht fehlen darf!
Die Geschichtchen sind ganz amüsant und auch sehr nackig - während sich die Dialoge leider nur noch dümmlich gestalten!


Kann man anschauen, aber die unsäglichen Dialoge werten den Film enorm ab!

Unsere Bewertung: Note 3 bis 3,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates