Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Family Secret (2011)

Über die Darsteller:

Kathleen Quinlan wurde am 19. November 1954 in Pasadena, Kalifornien, USA geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Webserie: Blue (als Jessica in 7 Folgen von 2012 bis 2014), 2012; TV: Chicago Fire, 2012; Family Secret, 2011; Empire State, 2009; Verliebt in die Braut, 2008; Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene, 2007; The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen, 2006; TV: Killer Woman, 2005; Perfect Romance, 2004; El Padrino - Das Vermächtnis des Paten, 2004; My Giant, 1998; Zivilprozess, 1998; Zeus und Roxanne, 1997; Breakdown, 1997; Event Horizon - Am Rande des Universums, 1997; Das perfekte Alibi, 1995; Apollo 13, 1995; Die Geschworene - Verurteilt zur Angst, 1994; Last Light, 1993; Strays - Blutige Krallen, 1991; The Doors, 1991; Death Tower, 1989; Sunset - Dämmerung in Hollywood, 1988; Asphalt Kid, 1987; Children of the Night, 1985; Blackout - Bestie in Schwarz, 1985; Warnzeichen Gen-Killer, 1985; Ihre letzte Chance, 1983; Der Geisterflieger Hanky Panky, 1982; Sunday Lovers, 1980; Nightmare in Blood, 1979; Ich hab' dir nie einen Rosengarten versprochen, 1977; Verschollen im Bermuda-Dreieck, 1977; TV: Lucas Tanner, 1974; American Graffiti, 1973; Mein Herz braucht Liebe, 1972.



Kommentar zum Film:

Gut gespieltes, jedoch sehr langatmiges und dialogreiches Familiendrama mit kleineren Anleihen beim Psycho-Krimi. Wer sich auf eine Geschichte voller familiärer Streitigkeiten, unheilvoller Geheimnisse und Betrug einlassen kann, wird sich auf weiten Strecken gut unterhalten können.
Bei den Darstellern überzeugen Mandy Gonzales, Pablo Schreiber, John Doman und auch Kathleen Quinlan. Die nicht immer geradelinig erzählte Geschichte erfordert sehr viel Aufmerksamkeit.


Nicht jedermanns Geschmack - doch sehenswertes Familiendrama!

Unsere Bewertung: Note 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates