Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Die Anhalterin (1972)

Über den Regisseur:

Willy Rozier wurde am 27. Juni 1901 in Talence, Gironde, Frankreich geboren und verstarb am 29. Mai 1983 im Alter von 81 Jahren in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine, Frankreich. Er arbeitete als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur und war hier u. a. für folgende Filme verantwortlich: Gelüste einer Frühreifen, 1975; Dany - Die Anhalterin, 1972; Der Hölle entronnen, 1960; Schwarzer Stern in weißer Nacht, 1958; Keinen Whisky mehr für Callaghan!, 1955; Sommernächte mit Manina, 1952; Perrucha, die Tochter der Nacht, 1949; Les Anges noirs, 1937.



Über die Darsteller:

Jacqueline Laurent wurde 1941 geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Nathalie: Escape from Hell, 1978; TV-Miniserie: Die gelbe Karawane, 1975; Die Verdächtigen, 1974; The Intruders, 1974; Lorna, the Exorcist, 1974; TV-Miniserie: Abenteuer in der Sierra Morena, 1973; Dany - Die Anhalterin, 1972. Zudem war sie auch in einigen Hardcore-Pornofilmen zu sehen.

Sandra Julien wurde am 14. Februar 1950 in Toulon, Var, Frankreich geboren und war bisher u. a. zu sehen in: Les filles du golden Saloon, 1975; Nada, 1974; Das Schiff der gefangenen Frauen, 1974; Im Garten der Wollust - Pourquoi?, 1972; Dany - Die Anhalterin, 1972; Der Sex trinkt Champagner, 1971; Sexual-Terror der entfesselten Vampire, 1971; Der Würger mit dem weißen Schal, 1970.

Jürgen Drews wurde am 2. April 1945 in Nauen, Deutschland geboren und wurde als Schlagersänger, auch als "König von Mallorca", den Namen prägte Thomas Gottschalk 1999 in seiner Sendung "Wetten, dass...?" auf Mallorca, bekannt. Seit Ende April 2011 ist er auch Gastronom, er eröffnete in "Santa Ponca" das "Kultbistro". In den frühen 70er Jahren war er Mitglied bei den "Les Humphries Singers", ab 1973 startete er seine Solokarriere. Sein bekanntester Hit heißt: "Ein Bett im Kornfeld". Und seit 1967 wirkte er auch in etlichen Filmen und Serien mit. So war er u. a. zu sehen in: TV: Notruf Hafenkante, 2012; Kurzfilm: Bauer sucht Frau, 2011; C.I.S. - Chaoten im Sondereinsatz, 2010; Horst Schlämmer - Isch kandidiere!, 2009; Der Prinz aus Wanne-Eickel, 2006; Dornröschen, 2004; Pudelmützen-Rambos, 2003; TV: Aus gutem Haus, 2000; Ballermann 6 - Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, 1997; Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon, 1981; L'appel, 1974; Les Humphries - Es knallt - und die Engel singen, 1974; Der Pfaffenspiegel, 1972; Dany - Die Anhalterin, 1972; Das Syndikat, 1972; Wilder Sex junger Mädchen, 1971; Malastrana, 1971; Wunderland der Liebe - Der große deutsche Sexreport, 1970; Kannibal Komix oder Das Haus in Weiß, 1970; Die Lümmel von der ersten Bank, 1968.




Small Talk 1:

Einige weitere Fahrer, bei denen Dany einsteigt:
Ein Bankräuber, der auf der Flucht ist und Dany zu einer exklusiven Sex-Party entführt.
Ein falscher Prinz (Jürgen Drews), dem Dany nicht widerstehen kann.



Small Talk 2 (fiktiv):

Die Comic-Alben des Künstlers Dany, geboren 1943 als Daniel Henrotin, die unter den Titeln: "Was soll das?", "Interesse?", "Noch mehr?", "Aber hallo!" oder "Oh la la!" bekannt sind, haben auf ihrem Titel-Cover eine ähnliche dralle Blondine oder Brünette, wie auf dem Cover des Originalfilmplakates von "Dany - Die Anhalterin".
Daniel Henrotin wurde am 28. Januar 1943 in Marche-en-Famenne, Belgien geboren. Schon kurz nach seinem Kunststudium sammelte er erste Erfahrungen als Comiczeichner. Seine erste eigene Arbeit entstand 1968 mit "Oliver & Columbine", die er für das Comic-Magazin "Tintin" zeichnete.

Auch die Pin-Up-Girls, die vor allen Dingen den amerikanischen Markt von Groschenromanen-Covern, Zeitschriften- und Magazintitelseiten ab den 1920er bis in die 1970er Jahre prägten, sind "Dany - Die Anhalterin" nicht unähnlich.

Leider lässt sich nicht in Erfahrung bringen, wer das Original-Filmplakat von "Dany La Ravageuse" zeichnete.




Kommentar zum Film:

Durchwegs amüsante Unterhaltung, wenn auch der Film teilweise in das Krimifach abrutscht und sogar eine Leiche beinhaltet, so wissen die amourösen Abenteuer von Dany, der Anhalterin vor allen Dingen durch die hübschen Darstellerinnen dem Erotik-Freund zu gefallen. Am Rande gibt es sogar ein Wiedersehen mit "Ein Bett im Kornfeld"-Jürgen Drews, der hier in einer seiner früheren Filmrollen-Ausrutschern zu sehen ist.
Lange Zeit lag der Film nur als Videotitel, arg gekürzt bei VMP vor, seit Ende Juli 2016 gibt es den Film mit einer Laufzeit von 81 Minuten, was der deutschen Kinofilmfassung entspricht, auf DVD bei dem Anbieter Donau Film.


Man kann sich ganz gut unterhalten!

Unsere Bewertung: Note 2.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates