Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Beyond Valkyrie: Morgendämmerung des 'Vierten Reichs' (2016)

Über den Regisseur:

Claudio Fäh wurde am 29. März 1975 in der Schweiz geboren und führte bisher Regie u. a. bei folgenden Filmen: Beyond Valkyrie: Morgendämmerung des 'Vierten Reichs', 2016; Northmen - A Viking Saga, 2014; Sniper: Reloaded, 2011; Webserie: Ghost Whisperer: The Other Side, 2007; Hollow Man 2, 2006; Coronado, 2003; Kurzfilm: Hit the Highway, Honey, 1998; Kurzfilm: Kilometer 11, 1996. Zudem ist er auch als Produzent und Drehbuchautor tätig.



Über die Darsteller:

Fast die einzige, wichtige Frauenrolle wird hier von der Schauspielerin Julie Engelbrecht erfüllt, die am 2. Juli 1984 in Paris, Frankreich geboren wurde und bisher u. a. zu sehen war in: Ein Sommer in Südfrankreich, 2016; Beyond Valkyrie: Morgendämmerung des 'Vierten Reichs', 2016; The Last Witch Hunter, 2015; Die Bergretter: Mit letzter Kraft, 2014; TV: Josephine Klick - Allein unter Cops, 2014; Barbecue, 2014; 45 Minuten bis Ramallah, 2013; Frei, 2013; TV: Paul Kemp - Alles kein Problem, 2013; Das Vermächtnis der Wanderhure, 2012; Tatort: Hochzeitsnacht, 2012; Die Rache der Wanderhure, 2012; Schief gewickelt, 2011; TV-Miniserie: Wilde Wellen - Nichts bleibt verborgen, 2011; Die Tänzerin - Lebe Deinen Traum, 2011; Rumpelstilzchen, 2009; Berlin '36, 2009; Es liegt mir auf der Zunge, 2009; Inga Lindström: Rasmus und Johanna, 2008; Der rote Baron, 2008; Mutig in die neuen Zeiten - Im Reich der Reblaus, 2005; Tatort: Ein Glücksgefühl, 2005; Napola - Elite für den Führer, 2004; Klassentreffen, 2004; TV: Zwei Profis, 2003; Adieu, mon ami, 1996.




Kommentar zum Film:

Die Produzenten von "Company of Heroes" haben erneut zugeschlagen und präsentieren mit "Operation Valkyrie" ein durchaus spannendes Kriegsfilm-Abenteuer mit hochdramatischen Elementen, das sich an viele historische Fakten hält und seine Geschichte darin einbindet.
Zudem präsentiert der Film eine Riege bekannter und guter Darsteller, bietet ein beachtliches Komparsen-Team auf, hat volle und abwechslungsreiche Kulissen, spart weder mit großen Schlachtengemälden, noch spannenden Feuergefechten, bringt etwas sentimentale Love-Story ins Bild und weis dramaturgisch bis ins Finale zu punkten.
Sicherlich mag sich der eine oder andere an einer flachen Charakterenzeichnung stören, oder wird es als übel empfinden, das eine Unmenge deutscher Soldaten feuernd etwas mehr als eine Handvoll Männer nicht treffen kann, während diese Schuß für Schuß die deutsche Einheit auslöschen. Auch mit der einzigen Sex-Szene werden etliche Film-Fans sich unbehaglich fühlen, weil sie zu kurz angelegt ist oder weil sie wieder typische Nazi-Offiziere zeigt. Sicherlich hat der Film seine trivialen Muster, die amerikanische Produktion typisch begleiten, doch letztendlich handelt es sich hier um ein großes Abenteuer-Spektakel, das eben Ende des 2. Weltkrieges spielt.


Wer nur so etwas sehen will, wird sich gut unterhalten können!

Unsere Bewertung, in diesem Sinne: Note 1,5 bis 2.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates