Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Verhängnisvolle Fracht (1966)

Über die Darsteller:

Anthony Eisley wurde am 19. Januar 1925 in Philadelphia, Pennsylvania, USA geboren und verstarb 78jährig am 20. Januar 2003 in den Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien, USA. Er war u. a. zu sehen in: Tödliche Täuschung, 1991; Deep Space, 1988; TV: Die Gesetzlosen, 1987; Monster aus der Tiefe, 1980; TV: Ein Duke kommt selten allein, 1979; TV: Unter der Sonne Kaliforniens, 1979; Fluchtpunkt Las Vegas, 1978; Ein Traumhaus für zwei, 1976; TV: Quincy, 1976; TV: Die knallharten Fünf, 1975; Das Kommando der Frauen, 1973; TV: Barnaby Jones, 1973; TV: Der Magier, 1973; TV: Die Straßen von San Francisco, 1972; Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein, 1971; TV: Cannon, 1971; Die Killer, 1971; The Mighty Gorga - Das grösste Monster auf Erden, 1969; TV: Invasion von der Wega, 1967; TV: Der Chef, 1967; Reise ins Zentrum der Zeit, 1967; TV: Mannix, 1967; Gemini 13 - Todesstrahlen auf Kap Canaveral, 1966; Verhängnisvolle Fracht, 1966; TV: FBI, 1965; Der nackte Kuß, 1964; Tote können nicht mehr singen, 1961; Die Wespenfrau, 1959; Der Mann aus Philadelphia, 1959; Der Zwiebelkopf, 1958; TV: Perry Mason, 1957; Der tote Zeuge, 1952; TV: Racket Squad, 1950.



Kommentar zum Film:

Wem das Ganze irgendwie bekannt vorkommt, der hat sich nicht getäuscht, denn der in GB 1963 entstandene Sci-Fi-Horror-Thriller "The Day of the Triffids" - in Deutschland als "Blumen des Schreckens" bekannt - hat schon eine frappierende Ähnlichkeit zu dem hier vorliegenden Sci-Fi-Thriller.
Dieses B-Movie wurde mit knappem Budget innerhalb von zehn Tagen produziert. Und da dem Produzenten Jack Broder der erste Regisseur Michael A. Hoey zuviele eigene Idee einbringen wollte, wurde kurzerhand diese Führungsrolle ausgetauscht - und so nahm Arthur C. Pierce auf dem Regiestuhl Platz.
Und dass Mamie Van Doren, erfolgreich und fast schon ein Double von Marilyn Monroe, im Film mitwirkt, stellt alle Gummi-Baum-Monster in den Schatten, denn neben dieser Oberweite kann wenig bestehen.


So bietet "Verhängnisvolle Fracht" jede Menge Trash-Szenen, die den Sci-Fi-Fan dieser Filmklassiker jubeln lassen.

Unsere Bewertung: Note 2,5 bis 3.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates