Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Triassic World - Manche Dinge bleiben besser ausgestorben (2018)

Small Talk 1:

Die US-amerikanische Filmproduktions- und Filmverleihgesellschaft, die 1997 von David Michael Latt, David Rimawi und Sherri Strain gegründet wurde, hat mittlerweile eine beachtliche Zahl an Genre-Filmen, die sich mit Sauriern beschäftigen, veröffentlicht.

Hier eine kleine Übersicht dieser phantastischen Filme:

- King of the Lost World/Herrscher einer versunkenen Welt - USA 2005
- Dragon - Die Drachentöter/Das Königreich der Drachen - USA 2006
- 100 Million BC - USA 2008
- Journey to the Center of the Earth - USA 2008
- Princess of Mars - USA 2009
- Mega Shark vs. Giant Octopus - USA 2009
- Mega Shark versus Crocosaurus - USA 2010
- Mega Piranha - USA 2010
- Mega Python vs. Gatorid - USA 2011
- Sherlock Holmes - USA 2010
- Jack the Giant Killer - USA 2013



Small Talk 2:

Dylan Vox, der ausser dem Namen nichts mit der gleichnamigen Comic-Figur zu tun hat, wurde am 25. Dezember 1974 in Atlanta, Georgia, USA geboren und war bisher vorrangig als Schauspieler tätig. Hier sitzt er nun erstmals auf dem Regie-Stuhl. Zudem ist er auch als Produzent tätig.




Kommentar zum Film:

Kurioser Mix aus Zutaten der bisherigen "Jurassic Park"-Filmen, der sich titelähnlich natürlich als Mockbuster an den aktuellen Blockbuster "Jurassic World - Das gefallene Königreich" anzuhängen versucht. Die Grundstory ist hanebüchen, ebenso wie der Ablauf der Story eher holprig als flüssig wirkt, während bei den Darstellern zwischen Talent und Untalent wenig Spielraum ist, was aber auch der wenig ausgegorenen Regie zu verdanken ist.
Toll sind hier die "Saurier"-Szenen, die sich überzeugend realistisch präsentieren, wenn auch manche Schatten wenig gut plaziert sind oder gänzlich fehlen. Der Splatter- und Blut-Faktor ist hoch, da wird abgebissen und angeknabbert was nur geht!
Teilweise kommt sogar Spannung auf!


Das Beste an "Triassic World" ist aber auf jeden Fall das Cover der DVD und Blu-ray!

Unsere Bewertung: Note 2 bis 2,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates