Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

OSS 117 - Er selbst ist sich genug! (2009)

Details

Orig.-Titel: OSS 117 - Rio ne repond plus
Produktion:
Frankreich 2009
Regie:
Michel Hazanavicius (OSS 117 - Der Spion, der sich liebte)
Darsteller:
Jean Dujardin (Lucky Luke, 2009; Ca$h; 39,90; Hellphone, OSS 117 - Der Spion,der sich liebte; Tortur d'amour, Cool Waves, Cash Truck), Louise Monot (MR 73, Hell), Rüdiger Vogler (Effi Briest, Lily Schönauer - Heimkehr ins Glück, Mit einem Schlag, Der Besuch der alten Dame, Der Mann an ihrer Seite, Die Nonne und der Kommissar, Drei teuflisch starke Frauen, 2005; Sass, Anatomie, Die Zärtlichkeit des Tigers; In weiter Ferne, so nah!; Die bleierne Zeit, Alice in den Städten, Der scharlachrote Buchstabe, 1972), Alex Lutz, Reem Kherici, Ken Samuels, Pierre Bellemare, Serge Hazanavicius, Laurent Capellute, Cirillo Luna, Moon Dailly, Walter Shnorkell uva.
Laufzeit
ca. 97 Min.
Genre:
Agentenparodie/Action-Komödie
FSK
ab 12 Jahren
KaufDVD/Blu-ray
seit Anfang Juli 2010 im Handel erhältlich
Anbieter:
Koch Media Home Entertainment

Filminfo

Er ist ungeschickt, ungebildet und unwiderstehlich: Frankreichs Antwort auf James Bond - Agent OSS 117 ist zurück! Diesmal nimmt Geheimagent Hubert Bonisseur de La Bath, alias OSS 117, Südamerika ins Visier. In Rio soll der furchtlose und politisch absolut unkorrekte Spion eine Liste mit den Namen ehemaliger Nazi-Kollaborateure auftreiben, was ihn auf die Spur des untergetauchten "Von Zimmel" führt. Da der Mossad ebenfalls noch ein Hühnchen mit "Von Zimmel" zu rupfen hat, ermittelt OSS 117 gemeinsam mit der israelischen Agentin Dolores und spart auch diesmal nicht mit unverschämten Witzen, bodenloser Arroganz und seinem unwiderstehlichen Charme . . .

Weitere Infos
2021  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates