Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

KICK-ASS (2010)

Details

Orig.-Titel: Kick Ass
Produktion:
USA 2010
Regie:
Matthew Vaughn (Der Sternwanderer, Layer Cake)
Darsteller:
Aaron Johnson (Frontalknutschen, Herr der Diebe), Christopher Mintz-Plasse (Drachenzähmen leicht gemacht, Year One - Aller Anfang ist schwer, Vorbilder?!), Mark Strong (Robin Hood, Sherlock Holmes, Oliver Twist), Chloe Moretz (The Eye, (500) Days of Summer, TV: Desperate Housewives), Nicholas Cage (Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen, Knowing, Ghost Rider, Das Vermächtnis der Tempelritter, Con Air), Lyndsy Fonseca (TV: Desperate Housewives, TV: Schatten der Leidenschaft), Tamer Hassan (Kampf der Titanen, Dead Men Running, Wrong Turn 3), Xander Berkeley (Night and Day, Seraphim Falls, Magma - Die Welt brennt, Deepwater, Shang-High Noon, Gattaca, Amistad), Clark Duke, Evan Peters, Michael Rispoli, Tim Plester, Kofi Natei, Ashleigh Hubbard, Randall Batinkoff, Deborah Twiss uva.
Laufzeit
ca. 112 Min. (DVD), ca. 117 Min. (Blu-ray)
Genre:
Action/Superhelden-Action/Abenteuer
FSK
ab 16 Jahren
Kinostart:
22. April 2010
KaufDVD/Blu-ray
im Steelbook ab 16. September 2010
im Handel erhältlich
Anbieter:
Universal Pictures Germany

Filminfo

Dave Lizewski ist ein stinknormaler Teenager. Keine Freundin, keine Superkräfte, aber eine schräge Idee. Als "Kick-Ass" will er in den Straßen von New York für Recht und Gesetz kämpfen, kassiert dafür aber erst einmal ordentlich Prügel. Gleichzeitig erscheint ein Superhelden-Duo auf der Bildfläche: Big Daddy und seine kampfeslustige Tochter Hit-Girl, die der Gangsterbande um Mafioso Frank D'Amico den Krieg erklärt haben. Erst im großen Showdown wird auch Kick-Ass beweisen können, dass er seinen Namen zu Recht trägt . . . oder dabei draufgehen!


Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates