Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Auf U-17 ist die Hölle los (1960)

Details

Orig.-Titel: The Atomic Submarine
Altern.-Titel: The Atomic Submarine - When U.S.A. Killer Subs meet a ruthless power in the icy depths of a Polar Sea!
Altern.-Titel: Auf der U 17 ist die Hölle los
Altern.-Titel/Italien 1: La guerra di domani
Altern.-Titel/Italien 2: Il sommergibile atomico
Altern.-Titel: The Atomic Sub
Produktion: USA 1960
Regie: Spencer Gordon Bennet
Darsteller: Arthur Franz (als: Lt. Cmdr. Richard 'Reef' Holloway), Dick Foran (Cmdr. Dan Wendover), Brett Halsey (Dr. Carl Neilson jr.), Tom Conway (Sir Ian Hunt), Paul Dubov (Lt. David Milburn), Joi Lansing (Julie), Selmer Jackson (Admiral Terhune), Jean Moorhead (Helen Milburn), Victor Varconi (Dr. Clifford Kent), Bob Steele, Jack Mulhall, Richard Tyler, Ken Becker, Sid Melton, Frank Watkins uva.
Laufzeit ca. 69 Min. (DVD, s/w)
Genre: Science Fiction/Sci-Fi-Horror
FSK ab 16 Jahren
Reihe: Galerie des Grauens
Folge-Nr.: 03
Anbieter/DVD: Anolis/i-catcher

Filminfo

Als es in der Nähe des Polarkreises zu einer Häufung mysteriöser Schiffsunglücke kommt, wird das amerikanische Atom-U-Boot Tiger Shark entsandt, um die Vorkommnisse zu untersuchen. Schon bald muss die Besatzung feststellen, dass sie es mit einem Feind zu tun haben, der unbesiegbar scheint. Denn unter dem Eis des Polarmeers hält sich ein außerirdisches Raumschiff versteckt. Zwar ist der Feind nun erkannt, aber der Eindringling ist schwer dingfest zu machen. So beginnt eine Jagd unter Wasser, deren Ausgang auch über das weitere Schicksal der Erde entscheidet. Welches Wesen mag das fremde Schiff steuern und wie kann man es aufhalten, bevor es das Signal zur Invasion an seinen Heimatplaneten sendet?

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates