Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Der letzte Dinosaurier (1977)

Details

Orig.-Titel: The last Dinosaurier
Altern.-Titel: The last Dinosaurier - A Land Where Time was Forgotten!
Altern.-Titel/Japan: Kyokutei tankensen Pora-Bora
Altern.-Titel/Frankreich: Le dernier dinosaure
Altern.-Titel/Finnland: Viimeinen dinosaurus - hirviöitten kuningas
Altern.-Titel/Polen: Ostatni dinozaur
Produktion: Japan/USA 1977
Regie: Alexander Grasshoff, Shusei Kotani
Darsteller: Richard Boone (als: Masten Thrust jr.), Joan Van Ark (Francesca 'Frankie' Banks), Steven Keats (Chuck Wade), Luther Rackley (Bunta), Masumi Sekiya (Hazel), William Ross (Hal, Cheftechniker), Carl Hansen (Barney), Tetsu Nakamura (Dr. Kawamoto), Vanessa Cristina (Reporterin), Nancy Magsig, Don Maloney, James Dale, Hyoe Enoki, Shunsuke Kariya, Gary Gunderen, Toru Kawai, Katsumi Nimiamoto uva.
Laufzeit ca. 103 Min. (DVD), ca. 106 Min. (Kino, Deutschland)
Genre: Sci-Fi-Abenteuer
FSK ab 12 Jahren
Kinostart/Deutschland: 7. Juli 1977
Verleih/Kino/Deutschland: CIC
KaufDVD: 1. August 2017
Anbieter/Video: CIC Video
Anbieter/DVD: MiG Filmgroup
Vertrieb/DVD: EuroVideo

Filminfo

Auf der Suche nach Erdöl stößt das Bohrteam unter der Polarkappe auf eine von der Außenwelt abgeschnittene Welt, in der Urzeitmonster überlebt haben. Der Multimillionär Masten Thrust ist leidenschaftlicher Großwildjäger. Als er von den Dinosauriern erfährt, kann ihn nichts mehr halten. Er rüstet eine weitere Expedition aus, um sich seine Trophäe zu holen. Doch in dieser unbekannten Welt herrscht das Recht des stärkeren. Trotz ihrer Ausrüstung hat das Team keine Chance gegen die gigantischen Riesenechsen. Als sie das begreifen ist es für eine Flucht aber längst zu spät, denn ein gefrässiger Tyrannosaurus Rex und ein Stamm Urzeitmenschen, die ebenfalls hier überleben konnten, versperren ihnen den Rückweg. So bleibt nur der Kampf gegen die Wesen aus längst vergangenen Zeiten . . .

Weitere Infos
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates