Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Crawlspace - Dunkle Bedrohung (2012)

Über die Darsteller:

Die 1,68 m große Schauspieler Amber Clayton wirkte bisher u. a. mit in: TV: Mr & Mrs Murder, 2013; Death in Paradise, 2012; Fatal Honeymoon, 2012; TV: Three Rivers Medical Center, 2009; TV: Rush, 2009; Max: A Cautionary Tale, 2003

Ditch Davey ist hier als Elite-Soldat Romeo zu sehen. Der Schauspieler wurde als Kristian Davey am 12. April 1972 in Melbourne, Victoria, Australien geboren und war bisher u. a. zu sehen in: TV: The Black Box, 2014; TV: Spartacus, 2010; TV: Sea Patrol, 2007; Do or Die, 2001; TV: Above the Law, 2000; TV: Bondi Banquet, 1999; TV: Water Rats - Die Hafencops, 1996; TV: Blue Heelers, 1994.

Nicholas Bell wurde am 17. August 1958 in Huddersfield, England, GB geboren und wirkte bisher u. a. mit in: TV: The Doctor Blake Mysteries, 2013; TV-Miniserie: Power Games - The Packer-Murdoch Story, 2013; TV: Killing Time, 2011; Don't Be Afraid of the Dark, 2010; Prey - Outback Overkill, 2009; TV: Sea Patrol, 2007; Schweinchen Wilbur und seine Freunde, 2006; The Great Raid - Tag der Befreiung, 2005; Angriff des Säbelzahntigers, 2005; Salem's Lot - Brennen muss Salem, 2004; Am Kap der Liebe, 2004; Gesetzlos - Die Geschichte des Ned Kelly, 2003; Mit vollem Einsatz!, 2003; Abschied in den Tod, 2001; M:i_2, 2000; Death by Magic - Dämonische Bedrohung, 2000; The Dish, 2000; TV: Die verlorene Welt, 1999; Dark City, 1998; Chamäleon - Spektakuläre Verwandlung, 1998; Dead Letter Office - Adresse unbekannt, 1998; TV: Jack London: Abenteuer Südsee, 1998; TV: Coroner - Im Dienste der Gerechtigkeit, 1997; Shine - Der Weg ins Licht, 1996; Power Rangers - Der Film, 1995; Lucky Break - Leidenschaft in Gips, 1994; TV: One West Waikiki, 1994; Verführt - Schuldig oder nicht schuldig?, 1993; The Feds - Das Elitekommando: Der Baby-Schieberring, 1993; The new Adventures of Black Beauty, 1992; Hunting, 1991; Schatten des Verdachts, 1989; TV: In geheimer Mission, 1988; Running Out of Luck, 1987.

 

 

Kommentar zum Film:

Die gute (oder böse) und auf jeden Fall mystische "Area 52" muss mal wieder herhalten für allerlei dunkle Bedrohungen, die letztendlich ein gut gemachtes Sammelsurium aus "Teufelskreis Alpha" (1978), "Der Höllentrip" (1980), "Scanners - Ihre Gedanken können töten (1981), "Dreamscape - Höllische Träume" (1984), "Lifeforce - Die tödliche Bedrohung" (1985), "Fire Syndrome" (1989), "Death Machine" (1994), "Cube" (1997) sowie die Flucht durch die unterirdischen Gänge ähnlich wie in "Aliens - Die Rückkehr", "Good Night Hell" oder "Terror Within II" (1990).
Das hört sich zwar zunächst ziemlich geklaut an, ist aber äußerst spannend und effektiv, aber auch sehr wendungsreich gemacht. Hier darf man neben klaustrophobischen Szenen in den engen Gängen und Lüftungsschächten, auch sehr viel Action und etliche bluttriefende Szenen wie explodierende und abgetrennte Köpfe und vieles mehr erwarten. Auch sollte man nicht erwarten, dass alle vermeintlich Guten überleben und die wirklich Guten sind!
Von der Geschichte wollen wir hier nicht mehr verraten, nur, dass man nicht immer das erwarten sollte, was einem gewisse Szenen vorgeben!
Action-, wie Horror- und vor allem Dingen Sci-Fi-Fans werden bestens bedient und werden wirklich gut unterhalten!


Den Film kann man diesen Genre-Fans nur wärmstens empfehlen!

Unsere Bewertung: Note 1,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates