Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Snowpiercer (2013)

Über die Darsteller:

Alison Pill ist hier als nervige Lehrerin mit Maschinengewehr zu sehen. Die Schauspielerin wurde am 27. November 1985 in Toronto, Ontario, Kanada geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Cooties, 2014; TV: The Newsroom, 2012; To Rome with Love, 2012; Goon - Kein Film für Pussies, 2011; Midnight in Paris, 2011; Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, 2010; TV-Miniserie: Die Säulen der Erde, 2010; Milk, 2008; TV: In Treatment, 2008; Dan - Mitten im Leben!, 2007; TV: The Book of Daniel, 2006; Dear Wendy, 2005; Ein anderer Frieden, 2004; Mord im Schilf, 2004; Bekenntnisse einer Highschool Diva, 2004; Pieces of April - Ein Tag mit April Burns, 2003; Perfect Pie, 2002; Gefährliches Doppelleben - The Pilot's Wife, 2002; Midwives - Das Licht des Lebens, 2001; Stürmische Zeiten, 2001; Der Schatz der Dinosaurier, 2000; Mittendrin und voll dabei, 2000; Baby - Glück auf Zeit, 2000; Das zweite Ich, 2000; A Holiday Romance, 1999; Nicht perfekt, 1999; Gefesselte Stimmen, 1999; Der Schatten des Fremden, 1998; TV: Fast Track - Im Rausch der Geschwindigkeit, 1998; TV: PSI Faktor - Es geschieht jeden Tag, 1998.

 

Small Talk 1:

"Snowpiercer", beruhend auf der Graphic Novel "Schneekreuzer" von Jacques Lob, Benjamin Legrand und Jean-Marc Rochett, ist bestes Science Fiction Kino: mitreißend, klug und visuell beeindruckend. Mit einem Budget von 40 Millionen Euro ist dieser in Prag gedrehte Film die teuerste koreanische Produktion aller Zeiten. (Stand: September 2014).

 

Small Talk 2:

Die kleine, aber wichtige Vorgeschichte zum Film: Die Erderwärmung wird immer akuter und so starten die Regierungen ein Experiment zum Stopp des Klimawandels. Doch das Experiment geht 2014 schief. Die Erde verwandelt sich in eine klirrende Eiswüste.
Die Geschichte des Filmes beginnt 17 Jahre später...

 

Small Talk 3:

Neu ist die Geschichte nicht, die Idee einer vereisten Welt oder die Zeit danach, wurde schon in unzähligen Endzeitfilmen verarbeitet. Wer sich auf das Thema einlassen will, findet unzählige Filme als Beispiel. Einige Tipps von uns wären folgende Titel: Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer; Apokalypse Eis - Der Tag, an dem die Welt erfriert; Eis - Wenn die Welt erfriert; Ice Twister 2 - Arctic Blast; The Thing; The Colony - Hell Freezes Over.

 

Small Talk 4:

Im Laufe der Handlung gibt es einen Hinweis, dass das ewige Eis auf dem Rückzug ist, denn Namgoong teilt Curtis mit, dass er ein Flugzeug entdeckt hat, das bisher deutlich unter dem Eis lag, nun aber bereits die Tragflächen sichtbar wären!


Kommentar zum Film:

Eine erstklassige Story, umgesetzt von einem starken Regisseur und vielen, enorm guten Darstellern bis teilweise in kleinere Rollen - und vor allen Dingen ein sehr starkes Ende, das zwar an "Planet des Schreckens - Galaxy of Terror" (USA 1981, u. a. mit Edward Albert) erinnert, jedoch hier in ein neues Gewand gepackt wird, machen diesen Film zu einem absoluten Must-See-Titel nicht nur für Sci-Fi-Fans.
Gerade die politischen und sozialen Aspekte heben den Film enorm hervor, wenn auch der Aufstand von Armen gegen das Establishment schon -zigfach inszeniert wurde und man auch den Plot schon kennt, so zeigt sich doch, dass spannendes Action-Kino auch wichtige Fragen einer bestehenden Ordnung erfragen, anzweifeln und auflösen kann.
Ohne den Plot zu verraten, kehrt sich der Aufstand genau um, aus den Armen werden die neuen Befehlshaber und aus den alten Befehlshabern die neuen Unterdrückten.
Eine weitestgehend ordentliche Choreographie setzt die Fights in den engen Räumen des Zuges gut um, die Kulissen sind toll und abwechslungsreich und die Geschichte spart auch nicht an Satire, Persiflage und verstecktem Humor.


Die Special Effekte, vor allem die CGI-Effekte, sind weitestgehend ordentlich gemacht - und auch überzeugend!
Einer der besten Science Fiction Filme der letzten Jahre!

Unsere Bewertung: Note 1.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

 

 


Anspruchsvoller Lesestoff für Sci-Fi-Fans:

1. HONOR HARRINGTON - SUPERDREADNOUGHT
Autor: David Weber

Admiral Michelle Henke hat der "unbesiegbaren" Flotte der Solaren Liga eine schmachvolle Niederlage beigebracht. Doch trotzdem gehen die Kämpfe in dem Raumgebiet weiter. Selbst die besten Geheimdienstler der Galaxis wissen nicht, wer hier eigentlich auf wen schießt. Inmitter dieser Wirren sieht Michelle Henke sich plötzlich gezwungen, das Feuer auf eine unbekannte Flotte zu eröffnen - mit ungeahnten Konsequenzen...

 


2. HONOR HARRINGTON - SCHATTEN DER FREIHEIT
Autor: David Weber

Das Sternenkönigreich Manticore führt einen Vielfrontenkrieg. Admiral Michelle Henke ist Honor Harringtons beste Freundin und eine der wichtigsten Kommandantinnen der Flotte. Ihre bisherige Leistung zeigt deutlich, dass sie entscheidend zum Sieg beitragen könnte. Doch bald muss sich Henke scheiden: zwischen ihren Befehlen oder einer Rebellion...

 

alt


3. KRIS LONGKNIFE - DIE INVASION
Autor: Mike Shepherd

Nachdem Kris Longknife an einer Verschwörung beteiligt war, nehmen ihre Vorgesetzten ihr jegliche Befehlsgewalt über die Kriegsflotte. Doch dann startet eine außerirdische Spezies völlig unerwartet eine Invasion. Krist tut, was sie tun muss: Sie widersetzt sich sowohl der Regierung als auch dem Militär. Und zieht mit ihrer angeschlagenen Flotte in die Schlacht . . .


4. MICHAEL GREEN - DER JÜNGSTE TAG
Autor: Michael Green

Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Ein Supervirus hat beinahe die gesamte Menschheit ausgelöscht. Mark Chatfield und sind Familie sind immun gegen die Krankheit. In einer entvölkerten Welt kämpfen sie jeden Tag gegen den Tod. Auf der Suche nach anderen Überlebenden segeln sie nach Australien. Es gibt dort Menschen, die die Katastrophe ebenfalls überstanden haben. Unter ihnen ist ein tödlicher Kampf um Resourcen und Lebensmittel entbrannt. Die Chatfields geraten zwischen die Fronten. Und dann bricht auch noch eine seltsame neue Krankheit aus, an der viele Menschen sterben. Mark und seine Familie werden als Überträger der Krankheit angesehen und gejagt. Wenn Mark kein Gegenmittel findet, bedeutet es für alle den Tod. Ihm bleibt nur eine Chance: Er muss herausfinden, woher die Viren stammen. Dabei gerät er in das Fadenkreuz finsterer Mächte . . .

 

alt


Viermal Lesefutter, viermal Science Fiction pur, ob als Endzeitgeschichte oder als klassische Space Opera; raffiniert und mit vielen Wendungen geschrieben, jetzt neu bei Bastei Lübbe als Taschenbuch, und im Regelfall auch als Hörbuch und E-Book.

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates