Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Defiance - Staffel 1 (2013)

Small Talk:

Der Syfy-Channel und Trion Worlds präsentieren hier eine Revolution in Sachen Entertainment. Eine bisher noch nie dagewesene Verknüpfung einer dramatischen TV- Serie mit einen Multi-Plattform Online Shooter. Ereignisse im Seriengeschehen sollen hier die Handlung des Spiels beeinflussen und umgekehrt - das Ergebnis: ein noch nie dagewesenes Erlebnis in interaktiver Erzählform.
In den USA wurde bereits eine 2. Staffel in Auftrag gegeben, mit neuen 13 Folgen.

 

 

Über die Darsteller:

Grant Bowler ist hier als Lawkeeper Joshua Nolan zu sehen. Der Schauspieler wurde am 18. Juli 1968 in Auckland, Neuseeland. Er wirkte bisher u. a. mit in: Liz & Dick, 2012; Atlas wirft die Welt ab, 2011; Panic at Rock Island, 2011; Killer Elite, 2011; Remains of the Walking Dead - Die letzte Chance der Menschheit, 2011; TV: True Blood, 2007; TV: Alles Betty!, 2006; TV: Lost, 2004; Ned, 2003; TV: McLeods Töchter, 2001; USS Charleston - Die letzte Hoffnung der Menschheit, 2000; TV: Die verlorene Welt, 1999; TV: Farscape - Verschollen im All, 1999; Riskante Nähe, 1999; TV: Wildside, 1997; TV: Adrenalin - Notärzte im Einsatz, 1996; TV: Blue Heelers, 1994.

Stephanie Leonidas ist Nolan's Begleiterin Irisa. Die Schauspielerin wurde am 14. Februar 1984 in London, England, GB geboren und war bisher u. a. zu sehen in: TV: Eternal Law, 2012; Luna, 2011; Kreuzzug in Jeans, 2006; Dracula, 2006; MirrorMask, 2005; TV- Miniserie: Revelations - Die Offenbarung, 2005; Der Tod einer Bestie, 2005; TV-Miniserie: Imperium - Schlacht der Gladiatoren, 2005; Mauer des Schweigens, 2004; Vor ihren Augen, 2003; TV: Down to Earth, 2000; TV: Holby City, 1999.

Julie Benz ist hier als Bürgermeisterin Mayor Amanda Rosewater zu sehen. Sie wurde am 1. Mai 1972 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA geboren und wirkte bisher u. a. mit in: Warnschuss, 2011; TV: My Superhero Family, 2010; Bedrooms, 2010; Kidnapping Caitlynn, 2010; Der blutige Pfad Gottes 2, 2009; Punisher: War Zone, 2008; Saw V, 2008; John Rambo, 2008; TV: Dexter, 2006; Heuschrecken - Die achte Plage, 2005; 8MM 2 - Hölle aus Samt, 2005; Zickenterror an der High School, 2005; TV: Desperate Housewives, 2004; TV: Coupling, 2003; George - Der aus dem Dschungel kam 2, 2003; TV-Miniserie: Taken, 2002; The Brothers - Auf der Suche nach der Frau des Lebens, 2001; Shriek - Schrei, wenn Du weißt, was ich letzten Freitag den 13. getan habe, 2000; Satan's School for Girls - Mörderische Rituale, 2000; TV: Payne, 1999; TV: Roswell, 1999; TV: Angel - Jäger der Finsternis, 1999; Jawbreaker - Der zuckersüsse Tod, 1999; TV: Jack die Traumfrau, 1998; TV: Buffy - Im Bann der Dämonen, 1997; Besser geht's nicht, 1997; Leinen los für die Liebe, 1996; Darkdrive, 1996; Crosstown Traffic, 1995; Empire, 1995; TV: Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension, 1995; TV: Hi Honey, I'm Home, 1991; Two Evil Eyes, 1990.

Mia Kirshner ist hier als Schwester der Bürgermeisterin, als Kenya Rosewater, zu sehen. Sie wurde am 25. Januar 1975 in Toronto, Ontario, Kanada geboren und war bisher u. a. zu sehen in: I Think I Do, 2012; 388 Arletta Avenue, 2011; 30 Days of Night: Dark Days, 2010; TV: Vampire Diaries, 2009; Last Minute Baby, 2008; Black Dahlia, 2006; TV: The L Word, 2004; Party Monster, 2003; New Best Friend - Gefährliche Freundin, 2002; Dumm, dümmer... Spencer!, 2001; Nicht noch ein Teenie Film, 2001; Cowboys and Angels, 2000; Saturn, 1999; Blond und Skrupellos, 1999; Mad City, 1997; Anna Karenina, 1997; The Crow - Die Rache der Krähe, 1996; Murder in the First, 1995; Die Grasharfe, 1995; Exotica, 1994; Cadillac Girls, 1993; Liebe und andere Grausamkeiten, 1993; TV: Tropical Heat, 1991; TV: Dracula: The Series, 1990; TV: Krieg der Welten, 1988; TV: Ultraman - Mein geheimes Ich, 1988.

 

 

Kommentar zur Serie:

Nicht uninteressant und vor allen Dingen sehr vielseitig bietet sich hier eine neue Sci-Fi- Actionserie an, die mit vielen anderen Elementen wie Seifenopern (Soaps), Western, Drama, Fantasy und Space Opera spielt.
Gerade im Pilotfilm baut sich eine sehr große, komplexe Geschichte auf, die sehr viel Spielraum für weitere unzählige Folgen lässt, die hier aber auch zeigt, dass die Serie dunkler und härter ist, als vieles andere davor - ja sogar, düsterer als "Battlestar Galactica".
Es werden Tier-Monster bemüht, ausserirdische Invasoren mit gewaltiger Kampfkraft, riesigen Laserkanonen und Metallungetümen. Es gibt Helden und Männer und Frauen, die dazu werden. Es gibt Bösewichte an allen Ecken dieser neuen Welt. Und es wird brutal gekämpft und getötet.
Auch die zwischenmenschlichen Beziehungen werden groß geschrieben, auch heisse erotische Szenen gibt es und auch mystische Erotik und Exotik wird geboten.
Leider gibt es auch einige, wenngleich kleinere Defizite; so ist die Stadt "Defiance" groß in Szene gesetzt, hingegen die Geschehnisse in den Straßen wirken mehr als sei das Ganze ein kleineres Örtchen.
Im Pilotfilm wird zugleich auch noch eine intrigenhafte Verschwörung vorbereitet, die mit der vorangegangenen Bürgermeisterin zu tun hat. Doch davon dann in der Serie mehr.
Toll ist auf jeden Fall der Beginn des Pilotfilmes, hier präsentiert sich der Nomade und ehemalige Soldat Joshua Nolan zusammen mit seiner außerirdischen Begleiterin Irisa, die er als seine Tochter ansieht, auf der Suche nach technischem Gerät das aus zerstörten Raumschiffen auf die Erde fällt. Nebenbei trällern sie den Song "Jackson" mit, der von Johnny Cash und June Carter gesungen wird.
Allein diese Szenen sind schon absolut sehenswert und bereiten einen Weg, den man mit Nolan gerne gehen will.

 

Die Serie macht sehr viel Spaß und dürfte etliche Anregungen in das Genre einbringen!
Sollte man sich nicht entgehen lassen!

 

Unsere Bewertung: Note 1,5. (Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)
2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates