Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

Weitere Infos für
Biohazard - Patient Zero (2012)

Über den Regisseur:

Brian T. Jaynes wurde am 24. November 1964 in Houston, Texas, USA geboren und führte bisher Regie u. a. bei folgenden Filmen: Bigfoot Wars, 2014; The Underneath, 2013; Humans Versus Zombies, 2011; Boggy Creek - Das Bigfoot Massaker, 2010. Zudem arbeitet er als Drehbuchautor und Produzent.



Über die Darsteller:

Amanda Phillips wurde in den USA geboren und wirkte bisher u. a. mit in:  The One I Wrote for You, 2014; Ghostquake - Das Grauen aus der Tiefe, 2012;  Crushed, 2009; Weekend Junkies, 2007; TV: Friday Night Lights, 2007; TV: Prison Break,  2007; Side FX, 2005; Sin City, 2005.

Brandon Slagle  wurde als William Jacob Brandon Slagle am 26. April 1977  in Austin, Texas, USA geboren und arbeitet auch als Drehbuchautor, Produzent und  Regisseur. Als Schauspieler war er bisher u. a. zu sehen in: Dead Sea, 2014; House  of Manson, 2014; Argo, 2012; Gone Dark, 2012; The Black Dahlia Haunting, 2012; American Girls, 2012; Vivid, 2011; 2012 - Das Jahr in dem die Erde gefriert,  2011; TV: Body of Proof, 2011; Avantgarde, 2010; Mega Shark vs Crocosaurus, 2010; The  Super, 2010; Duplicity - Gemeinsame Geheimsache, 2009; Pesticide, 2008; Blitzkrieg: Escape from Stalag 69, 2008; TV: The Mentalist, 2008; Subject 87, 2007; One Night, 2007; Methodic, 2007; TV: Dexter, 2006; Plasterhead, 2006; TV: Grey's Anatomy, 2005; TV: C.S.I.: NY, 2004; Pride & Loyalty, 2002; TV: Criminal  Intent - Verbrechen im Visier, 2001.




Kommentar zum Film:

Dank der relativ kurzen Laufzeit von knappen 70 Minuten gibt es hier doch wenig Leerlauf, anfangs zwar, aber dann doch ganz rasant und auch spannend gemacht und der Plot ist leider vorhersehbar. Regisseur Jaynes liefert hier eine solide Arbeit ab, ähnlich seines Filmes "Humans versus Zombies" aus dem Jahr 2011, der auch sehr ähnliche Handlungszüge trägt, wobei wir es hier nicht mit Zombies zu tun haben.
Leider fallen die Charaktere sehr flach aus, leider bleibt die Geschichte sehr bekannt und enorm vorhersehbar - und auch der geneigte Splatter-Fan wird wenig blutiges und brutales finden.
So ist "Biohazard - Patient Zero" eine schon -zigfach verfilmte Geschichte, irgendwo in einem geheimen Forschungslabor, wo alles ausser Kontrolle gerät und eine Handvoll Leutchen um Freiheit und Überleben kämpft.


Kann man anschauen, wird man jedoch wenig in der Erinnerung behalten!

Unsere Bewertung: Note 3 bis 3,5.
(Note 1 = sehr gut, Note 6 = nicht zu empfehlen.)

2020  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates