Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen

DAS STARPORTRÄT John Wayne

DAS STARPORTRÄT John Wayne

 

Geboren wurde John Wayne als Marion Robert Morrison am 26. Mai 1907 in Winterset, Iowa, USA und verstorben ist er an den Folgen eines Lungen- und Magenkrebs im Alter von 72 Jahren am 11. Juni 1979 in Los Angeles, Kalifornien, USA.
Dazwischen liegt eine sagenhafte Karriere als Filmschauspieler. Er war bereits zu Lebzeiten eine Legende. Über 50 Jahre stand er im Scheinwerferlicht, vorrangig in Western- und Kriegsfilmen; und so prägte er auch das Bild des amerikanischen Westernfilmes.
Zuhause war er aber auch in sehr vielen Abenteuerfilmen, wobei "Hatari" wohl einer der bekanntesten sein dürfte.
Während seiner fortgeschrittenen Schauspielerkarriere wurde er zu einer der einflussreichsten, erfolgreichsten und bestbezahlten Hollywood-Stars seiner Zeit. Von Freunden erhielt er einen Spitznamen: The Duke (Der Herzog), benannt nach einem Hund, den er als Kind besaß.
Er war dreimal verheiratet. Zuerst 1933 bis 1945 mit Josephine Alcia Saenz, wobei aus dieser Ehe vier Kinder hervorgingen. 1946 bis 1954 war er dann mit Esperanza Baur verheiratet, die jedoch keine Kinder zeugte. Ab 1954 bis zu seinem Tod war Pilar an seiner Seite, die ihm drei Kinder gebar.
Einige seiner Kinder sind ebenfalls beruflich Schauspieler geworden, doch den großen Ruf ihres Vaters hat bis heute keiner von ihnen erreicht.
Wie in den meisten seiner Filme war er auch privat ein amerikanischer Patriot, obwohl er im Zweiten Weltkrieg keinen Militärdienst leistete, da er a) zu alt dafür war und b) aufgrund einer leichten Schulterverletzung vom Militärdienst befreit war. So galt er als der populärste republikanische Hollywoodstar seiner Zeit und setzte sich für den umstrittenen Republikaner Barry Goldwater, aber auch kurz vor seinem Tod noch für den Republikaner Ronald Reagan ein, der dann 1980 Präsident der USA wurde.
John Wayne genoss hohes Ansehen, nicht nur zuhause in Amerika, sondern war auf der ganzen Welt enorm bekannt. Auch heute noch, 2014, also 35 Jahre nach seinem Tod, ist er immer noch bekannt und seine unzähligen Filme populärer und aktueller als zu seinen Lebzeiten.


So wirkte er u. a. mit in (nur eine kleine Auswahl):
The Shootist, 1976; Mit Dynamit und frommen Sprüchen, 1975; Brannigan - Ein Mann aus Stahl, 1975; McQ schlägt zu, 1974; Geier kennen kein Erbarmen, 1973; Dreckiges Gold, 1973; Die Cowboys, 1972; Big Jake, 1971; Chisum, 1970; Rio Lobo, 1970; Die Unbesiegten, 1969; Der Marshal, 1969; Die Unerschrockenen, Schatten des Giganten, 1966; Die vier Söhne der Katie Elder, 1965; Erster Sieg, 1965; Die größte Geschichte aller Zeiten, 1965; Circus-World/Circus-Welt, 1964; Die Hafenkneipe von Tahiti, 1963; MacLintock, 1963; Das war der wilde Westen, 1962; Hatari, 1962; Der längste Tag, 1962; Der Mann, der Liberty Valance erschoss, 1962; Die Comancheros, 1961; Land der 1000 Abenteuer, 1960; Alamo, 1960; Der letzte Befehl, 1959; Rio Bravo, 1959; Der Barbar und die Geisha, 1958; Die Stadt der Verlorenen, 1957; Dem Adler gleich, 1957; Der schwarze Falke, 1956; Der Eroberer, 1956; TV: Casablanca, 1955; TV: Rauchende Colts, 1955; Es wird immer wieder Tag, 1954; Man nennt mich Hondo, 1953; Das letzte Signal, 1953; Der Sieger, 1952; Unternehmen Seeadler, 1951; Rio Grande, 1950; In letzter Sekunde, 1949; Todeskommando, 1949; Der Teufelshauptmann, 1949; Spuren im Sand, 1948; Panik am roten Fluß, 1948; Im Banne der roten Hexe, 1948; Bis zum letzten Mann, 1948; Tycoon, 1947; Der schwarze Reiter, 1947; Stahlgewitter, 1945; Liebe in der Wildnis, 1945; Schnellboote vor Bataan, 1945; Mit Büchse und Lasso, 1944; Alarm im Pazifik, 1944; Die Hölle von Oklahoma, 1943; Die Freibeuterin, 1942; Der Draufgängen von Boston, 1942; Unternehmen Tigersprung, 1942; Piraten im Karibischen Meer, 1942; Verfluchtes Land, 1941; Der lange Weg nach Cardiff, 1940; Das Haus der sieben Sünden, 1940; Schwarzes Kommando, 1940; Die Sterne von Texas, 1939; Der Bandit von Wyoming, 1939; Reiter in der Nacht, 1939; Wasser für Arizona, 1939; Black River, 1939; Höllenfahrt nach Santa Fe, 1939; Gold in den Wolken, 1938; Kampf am roten Fluss, 1938; Freunde im Sattel, 1938; Aufstand in Santa Fe, 1938; Der Schatz am Meeresgrund, 1937; Die Spielhölle von Wyoming, 1937; Wie vom Winde verweht, 1936; Der König vom Pecos, 1936; Land der Zukunft, 1936; Die Winde der Wildnis, 1936; Flammende Grenze, 1935; Im Tal des Regenbogens, 1935; Westwärts, 1935; Tal der Angst, 1935; Feuerwasser und frische Blüten, 1935; Showdown am Adlerpaß, 1934; Unter dem Himmel von Arizona, 1934; Flussabwärts, 1934; Das Gold von Texas, 1934; Der einsame Reiter, 1934; Das Gesetz des Stärkeren, 1934; Gier nach Gold, 1934; Rodeo, 1934; Abrechnung in Sonora, 1933; Der Weg ins Ungewisse, 1933; Die Wasserrechte von Lost Creek, 1933; Sein Freund der Desperado, 1933; Der Mann von Monterey, 1933; Serial: Die drei Musketiere, 1933; Gejagtes Gold, 1932; Das Gesetz in der eigenen Hand, 1932; Arizona, 1931; Die Rancher Fehde, 1931; U 13, 1930; Mord in Alaska, 1930; Der große Treck, 1930; Salute, 1929; Frauenheld wider Willen, 1927; Galgenhochzeit, 1926.

Zudem war John Wayne auch als Produzent tätig, u. a. für die Filme: Hondo, 1967; Alamo, 1960; Patrouille westwärts, 1958; Der Siebente ist dran, 1956; Der gelbe Strom, 1955; Man nennt mich Hondo, 1953; Der schwarze Reiter, 1947.

Auf dem Regiestuhl saß er zudem für folgende Filme: Big Jake, 1971; Die grünen Teufel, 1968; Die Comancheros, 1961; Alamo, 1960; Der gelbe Strom, 1955.

Wer heute sein Grab besucht, wird darauf folgende Inschrift finden:
"Er war hässlich, er war sehr stark und er hatte Würde!"

Genau das war er. John Wayne - die Legende, die nie vergessen wird!

 

Sein Freund, der Desperado (1933)

John Brant wurde für einen Mord verurteilt, den er nicht begangen hat und sitzt seitdem im Gefängnis. Als ihm die Flucht gelingt, schließt er sich einer Gang im Westen an. Dort lernt er Jones, einer der Mitglieder der Bande, kennen und freundet sich mit ihm an. Es stellt sich heraus, dass Jones den Mord begangen hat, für den er selber fälschlicherweise verurteilt wurde. Doch Brant will ihm vergebe...

Weiterlesen...

Rächer des Westens (1934)

Als ein paar reiche Bürger entdecken, dass unter der kleinen Stadt, in der sie wohnen, eine Goldader liegt, rekrutieren sie eine Gangsterbande, um die Einwohner zu terrorisieren und zu vertreiben. John Carruthers, ein Fremder, kommt in die Stadt und gerät in den Verdacht ein Postkutschenräuber zu sein. Während er sich gegen Sheriff Jake wehren muss, versucht er die Menschen der Stadt vor den bruta...

Weiterlesen...

Verfluchtes Land (1941)

Seit vielen Jahren kennt Matt nur Hass und den Wunsch nach Rache, wenn er an seinen Vater denkt. Der junge Mann macht ihn für den Tod seiner Mutter verantwortlich. Als ein Fremder in die Gegend kommt und mit viel Geld die Freundschaft der Bevölkerung erkauft, bleibt nur Matt vorsichtig und misstrauisch. Nicht zu Unrecht, denn der Fremde entpuppt sich als Matts Vater - und schon bald stehen sich be...

Weiterlesen...

Blut am Fargo River (1945)

Dakota 1871, zur Zeit des Eisenbahnbaus: Der Profispieler John Devlin will einen Schlussstrich unter seine Vergangenheit ziehen und gemeinsam mit seiner Frau Sandy ein Stück Land erwerben, welches sie dann gewinnbringend an die Eisenbahngesellschaft verkaufen wollen. Während ihrer Reise treffen sie auf den niederträchtigen Jim Bender und seinen Kumpanen 'Bigtree' Collins, die fast die gesamte Stad...

Weiterlesen...

Der Teufel von Arizona (1931)

Bob Denton ist ein Footballstar an der Militärakademie West Point. Colonel Bonham sieht in ihm fast so etwas wie einen Sohn. Bob ist ein beliebter Frauenschwarm, hat aber kein Interesse, sich zu binden. Als er das seiner Freundin Evelyn erzählt, will sie sich an ihm rächen, indem sie Colonel  Bonhom erst den Kopf verdreht und ihn dann auch heiratet. Bonham wiederum ermuntert Bob, sich auf eine Roma...

Weiterlesen...

Die grosse Stampede (1932)

Der Gouverneur von New Mexico schickt Deputy Sheriff John Steele los, um Viehdiebstähle zu unterbinden und zu helfen, die Kolonisierung des wilden Territoriums voranzutreiben. Undercover hält sich Steele in der größten Stadt der Gegend auf und begegnet hier zwei Parteien, die für die Viehdiebstähle verantwortlich sein könnten. Der Geschäftsmann Sonora Joe und der Viehbaron Sam Crew. Als die Nachri...

Weiterlesen...

Stagecoach (1939)

Bei einer Postkutschenfahrt durch gefährliches Indianergebiet zeigt die bunt zusammengewürfelte Gruppe Reisender ihre wahren Gesichter: eine Schwangere aus den Südstaaten, ein dubioser Glücksspieler, eine vertriebene Prostituierte, ein schüchterner Whiskey-Vertreter, ein pflichtgetreuer Sheriff, ein die eigene Bank ausraubernder Direktor, ein geschwätziger Kutscher und der Outlaw Ringo, auf den in...

Weiterlesen...

El Dorado (1966)

Etwas rauhbeinig ist Cole Thornton, der als geübter Schütze gilt, aber Probleme auch mal mit seinen Fäusten löst. Als ihn der schwerreiche Farmer Bart Jason einstellt, um seine Ansprüche beim Streit um Weideland durchzusetzen, trifft dieser auf einen alten Freund: Sheriff J. P. Harrah, der Liebeskummer hat und die Rettung im Alkohol sucht. Da eben sein Freund Harrah auf der anderen Seite des Geset...

Weiterlesen...

Die Comancheros (1961)

Der Texas-Ranger Jake Cutter und sein Freund, ein ausgefuchster Spieler, haben den Comancheros den Kampf angesagt. Die Comancheros sind eine gefährliche Bande skrupelloser Weißer, die mit den Indianern Waffen- und Whiskyhandel betreifen. Das ungleiche Duo riskiert nun alles um dieses Treiben zu beenden . . .

Weiterlesen...

Die Wasserrechte von Lost Creek (1933)

Der singende Cowboy Sandy Saunders wird als Geheimagent eingesetzt, um zu kontrollieren, ob die Viehzüchter einen fairen Preis vom Banker der Stadt für ihre Tiere bekommen. Doch dies ist den Leuten natürlich ein Dorn im Auge. Sie sorgen dafür, dass Sandy zusammen mit dem naiven aber ehrlichen Rancher Emmett als Viehdiebe ins Gefängnis kommen. Gelingt es den Beiden zu fliehen und ihre Unschuld zu be...

Weiterlesen...

Mit Dynamit und frommen Sprüchen (1975)

Für den raubeinigen, Whisky-trinkenden Deputy-Marshal Reuben "Rooster" Cogburn kommt es äusserst knüppelhart: er muss sich mit der resoluten Predigertochter Eula Goodnight zusammenraufen und auf die Mörderjagd ihres Vaters gehen, zudem soll er sich um eine kleine Ansiedlung von Farmern kümmern, die von einer Horde brutaler Banditen bedroht werden. Doch glücklicherweise hat er einen schnellen, ziel...

Weiterlesen...

Die Gewaltigen (1967)

Mexiko 1870: Rancher Taw Jackson ist wild entschlossen, die eisengepanzerte Kutsche eines Viehbarons zu kapern, der ein paar Jahre davor sein Geld gestohlen und seinen guten Namen in den Schmutz gezogen hat. Um seinen Plan auszuführen, sucht Jackson Unterstützung bei einem alten Eigenbrötler, einem halbzivilisierten Indianer und einem großspurigen Revolverhelden. Der bunt zusammengewürfelten Trupp...

Weiterlesen...

Kampf am roten Fluss (1938)

Die "Cattleman's Association" bittet die drei Mesquiteers um Hilfe gegen eine Bande ruchloser Viehdiebe. Tex Riley ist mit den Mesquiteers befreundet und schlüpft in die Rolle von Stony Brooke, der dadurch die Gelegenheit hat, als Outlaw die Gangsterbande zu infiltrieren . . .

Weiterlesen...

Die Rancher Fehde (1931)

Dad Turner beschuldigt John Walton des Viehdiebstahls. Sheriff Gordon verhindert, dass es zum Kampf zwischen den beiden kommt, aber Walton schwört, dass er den ersten Turner-Mann, den er auf seinem Land erwischt, sofort erschiessen wird. Wenig später kommt es auch zu einem Mord. Das Opfer ist jedoch John Walton, der angeblich von Clint Turner, der mit Judy Walton liiert ist, begangen worden sein so...

Weiterlesen...

Die Sterne von Texas (1939)

Nancy Evans besitzt einen Zirkus, der jedoch von dem verschlagenen George Ward gemanagt wird. Dieser sabotiert den Zirkus mehrere Male, da er Nancy so zwingen will, ihre Ranch an ihn zu verkaufen. Etwas, das die junge Frau, die die Ranch im Mesquite County von ihrem Großvater geerbt hat, keinesfalls tun will. Als der Zirkus pleite geht, ist Nancy gezwungen mit ihren Zirkusleuten auf ihre Ranch zu z...

Weiterlesen...

John Wayne - Tal der Angst (1935)

Cowboy John Middleton kommt in das Pequeno Valley, um einem alten Freund seines Vaters zu helfen, der in Schwierigkeiten steckt. Alle Bewohner haben bei der Bank hohe Schulden und werden zudem noch von einer Banditenbande terrorisiert, die ihnen ihr Vieh stiehlt. John findet schnell heraus, dass der Banker auch gleichzeitig der Kopf der Gaunerbande ist und setzt nun alles daran, wieder Gerechtigke...

Weiterlesen...

Randys tödlicher Ritt (1934)

Cowboy Randy Bowers wird beschuldigt, einen brutalen Raubmord begangen zu haben. Obwohl er unschuldig ist, steckt man ihn ins Gefängnis. Die junge und hübsche Sally Rogers glaubt an seine Unschuld und befreit ihn aus der engen Zelle, damit er den wahren Mörder finden und damit seine Unschuld beweisen kann. Als Randy herausfindet, dass der taubstumme Gauner Matt "The Stumme" hinter der Sache steckt...

Weiterlesen...

Das Gesetz in der eigenen Hand (1932)

Der Rancher Tim Clark leiht sich von Bob Russell nötiges Geld. Russell wiederum stiehlt auf Clarks Besitz dessen Rinder, so dass dieser nicht mehr in der Lage ist, seine Schulden abzutragen. Auf diese Art reisst sich Russell Clarks Ranch unter den Nagel. So wird Clark zum einsamen Silberschürfer und tüftelt einen Plan aus, es Russell und dem hinterhältigen Hilfssheriff Bendix heimzuzahlen. Russell...

Weiterlesen...

Im Banne der roten Hexe (1949)

Kapitän Ralls, ein verwegener Draufgänger, steuert die "Rote Hexe" in der Südsee absichtlicht auf ein Riff und versenkt das Schiff. An Bord befindet sich nämlich eine enorme Goldladung aus dem Besitz des ihm verhassten Schiffseigners Sydney, die er später heimlich bergen will. Das von der Schifffahrtsgesellschaft angestrengte Untersuchungsverfahren wird jedoch auf Sydneys Veranlassung hin eingeste...

Weiterlesen...

Paradise Ranch (1935)

John Wyatt, Geheimagent der amerikanischen Regierung, soll eine Bande von Schmugglern und Banditen unschädlich machen, die an der amerikanisch-mexikanischen Grenze operieren. Der Hauptverdächtige ist ein Doc Carter, der mit seiner Medicine Show durch die Lande zieht. Wyatt nimmt sich das Unternehmen vor und verliebt sich in Carter's Tochter Linda. Carter ist völlig harmlos, aber gerade das haben d...

Weiterlesen...

High Wolf (1933)

Scout Trent soll, zusammen mit Corporal Tippy, sicherstellen, dass eine Telegraphenleitung fertig gestellt werden kann. Für große Probleme sorgt der Indianerstamm von Häuptling High Wolf . . .

Weiterlesen...

 

Hatari (1962)

Im tiefen afrikanischen Tansania leitet die kesse Brandy die Momella-Farm, eine Tierfangstation. Dort leben auch der rauhbeinige Haudegen Sean Mercer, der deutsche Ex-Rennfahrer Kurt Müller und der clevere Rotschopf Pockets. Man ist eine eingeschworene Gemeinschaft, die Tiere für Zoos jagt und abends gerne einen starken Schluck trinkt und jede Menge Jägerlatein zum Besten gibt. Eines Tages taucht ...

Weiterlesen...

 

Das Gold von Texas (1934)

Covertext: Das Studium an der Ostküste ist für Jerry Mason im "Wilden Westen" scheinbar nutzlos. Denn der letzte Wunsch seines Vaters war es, dass Jerry seinen alten Freund Jake Benson auf dessen Farm unterstützt. Doch es kommt ganz anders, als die beiden plötzlich zu erfolgreichen Goldsuchern werden. Aber die Neider sind nicht weit...und so steht Jerry mit einem Mal unter Mordverdacht an seinem ...

Weiterlesen...

 
2019  Lonnys Filme   globbersthemes joomla templates